Bistum Coutances
Bistum Coutances
Basisdaten
Staat Frankreich
Kirchenprovinz Rouen
Metropolitanbistum Erzbistum Rouen
Diözesanbischof Stanislas Lalanne
Emeritierter Diözesanbischof Jacques Fihey
Generalvikar Théophile Desfeux
Michel Le Blond
Fläche 5.991 km²
Pfarreien 63 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 485.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 400.000 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 82,5 %
Diözesanpriester 252 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 1 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 33 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 1.581
Ordensbrüder 16 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 690 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Kathedrale Kathedrale Notre-Dame de Coutances
Website catholique-coutances.cef.fr

Das in Frankreich gelegene Bistum Coutances (lat.: Dioecesis Constantiensis) wurde bereits im 5. Jahrhundert begründet und änderte am 12. Juli 1854 seinen Namen auf Coutances (-Avranches), womit es die Tradition des in der Französischen Revolution säkularisierten Bistums Avranches aufgreifen wollte, dessen Gebiete nun in seiner Diözese lagen.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coutances — Coutances …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Coutances — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Coutances (bis 1854) bzw. Coutances et Avranches (ab 1854): Inhaltsverzeichnis 1 Traditionelle Liste (5. 10. Jahrhundert) 1.1 Exil in Rouen (um 911–1025) 2 Mittelalter und Neuzeit 3 Revolution …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Coutances — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Coutances (bis 1854) bzw. Coutances et Avranches (ab 1854): Inhaltsverzeichnis 1 Traditionelle Liste (5. 10. Jahrhundert) 1.1 Exil in Rouen (um 911–1025) 2 Mittelalter und Neuzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der französischen Diözesen — Kirchenprovinzen und Diözesen des kontinentalen Frankreichs Die Römisch katholische Kirche in Frankreich ist, wie in allen größeren Ländern, in Kirchenprovinzen eingeteilt. Im französischen Mutterlande gibt es gegenwärtig 94 Diözesen, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernard Henri René Jacqueline — (* 13. März 1918 in Saint Lô, Dep. Manche, Frankreich; † 26. Februar 2007 ebenda) war Apostolischer Nuntius in Burundi und Marokko. Leben Bernard Jacqueline machte Studienabschlüsse in Literaturwissenschaften und Philosophie (1935), in Scholastik …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Rouen — Basisdaten Staat Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Cerisy-la-Forêt — Cerisy la Forêt …   Deutsch Wikipedia

  • Jersey — Vogtei Jersey Bailiwick of Jersey (engl.) Bailliage de Jersey (frz.) Jersey …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”