Bistum Hajdúdorog
Bistum Hajdúdorog
Basisdaten
Kirche Griechisch-Katholische Kirche
Staat Ungarn
Metropolitanbistum Erzbistum Esztergom-Budapest
Diözesanbischof Fülöp Kocsis
Emeritierter Diözesanbischof Szilárd Keresztes
Pfarreien 146 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 270.000 (31.12.2007 / AP2008)
Diözesanpriester 220 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 7 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 2 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 1.189
Ordensbrüder 11 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 11 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Byzantinischer Ritus
Liturgiesprache Ungarisch
Griechisch
Ruthenisch

Das Bistum Hajdúdorog (lat.: Dioecesis Haidudoroghensis) ist ein mit der römisch-katholischen Kirche uniertes griechisch-katholisches Bistum in Ungarn.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das griechisch-katholische Bistum Hajdúdorog wurde am 8. Juni 1912 errichtet. Es befindet sich im Komitat Hajdú-Bihar im Osten Ungarns.

Bischöfe von Hajdúdorog

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Szilard Keresztes — Szilárd Keresztes (* 19. Juli 1932 in Nyíracsád, Ungarn) ist emeritierter Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Leben Geboren wurde Szilárd Keresztes 1932 in der ungarischen Stadt Nyíracsád, im historischen Komitat Szabolcs,… …   Deutsch Wikipedia

  • Imre Timko — Imre Timkó (* 13. August 1920 in Budapest, Region Közép Magyarország, Ungarn; † 30. März 1988 in Hajdúdorog, Ungarn) war Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Leben Imre Timkó empfing mit 25 Jahren am 8. Dezember 1945 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Timkó — Imre Timkó (* 13. August 1920 in Budapest, Region Közép Magyarország, Ungarn; † 30. März 1988 in Hajdúdorog, Ungarn) war Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Leben Imre Timkó empfing mit 25 Jahren am 8. Dezember 1945 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Miklos Dudas — Miklós Dudás (* 27. Oktober 1902 in Máriapócs, Österreich Ungarn; † 15. Juli 1972 in Hajdúdorog, Ungarn) war Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Leben Miklós Dudás wurde 1902 im ungarischen Máriapócs, zum Kleingebiet Nyírbátor …   Deutsch Wikipedia

  • Istvan Miklossy — István Miklóssy (* 22. August 1857 in Rákócz, Kaisertum Österreich; † 30. Oktober 1937 in Hajdúdorog, Ungarn) war der erste Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Leben István Miklóssy empfing am 17. April 1884 im Alter von 26… …   Deutsch Wikipedia

  • Miklóssy — István Miklóssy (* 22. August 1857 in Rákócz, Kaisertum Österreich; † 30. Oktober 1937 in Hajdúdorog, Ungarn) war der erste Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Leben István Miklóssy empfing am 17. April 1884 im Alter von 26… …   Deutsch Wikipedia

  • Szilárd Keresztes — (* 19. Juli 1932 in Nyíracsád, Ungarn) ist emeritierter Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Leben Geboren wurde Szilárd Keresztes 193 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Fülöp Koscis — Péter Fülöp Kocsis (* 13. Januar 1963 in Szeged, Ungarn) ist Bischof des griechisch katholischen Bistums Hajdúdorog. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Gran — Basisdaten Staat Ungarn Diözesanbischof Péter Kardinal Erdő Weihbischof Ferenc Cserháti Gáspár Ladocsi János Székely …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”