Bistum Huancavélica
Bistum Huancavélica
Basisdaten
Staat Peru
Metropolitanbistum Erzbistum Ayacucho o Huamanga
Diözesanbischof Isidro Barrio Barrio
Emeritierter Diözesanbischof William Dermott Molloy McDermott
Generalvikar Mariano Hermida García
Fläche 21.078 km²
Pfarreien 27 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 459.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 415.000 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 90,4 %
Diözesanpriester 43 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 9.651
Ordensschwestern 47 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch
Kathedrale San Antonio

Das Bistum Huancavélica (lat. Dioecesis Huancavelicensis) ist ein in den zentralperuanischen Anden gelegenes römisch-katholisches Bistum mit Sitz in Huancavelica.

Es ist dem Erzbistum Ayacucho o Huamanga als Suffraganbistum unterstellt.

Das Bistum Huancavélica wurde am 18. Dezember 1944 aus Gebietsabtretungen des Bistums Ayacucho o Huamanga errichtet.

Es umfasst das Gebiet der Region Huancavelica.

Bischöfe von Huancavélica

  • Alberto Maria Dettmann y Aragón OP, 6. Juli 1945–28. Juni 1948, dann Bischof von Puno
  • Carlos Maria Jurgens Byrne CSsR, 13. Januar 1949–7. Februar 1954, dann Militärbischof von Peru
  • Florencio Coronado Romani CSsR, 1. März 1956–14. Januar 1982
  • William Dermott Molloy McDermott, 14. Januar 1982–18. Juni 2005
  • Isidro Barrio Barrio, seit 18. Juni 2005

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in Peru — Die Römisch katholische Kirche in Peru ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Bistümer in Peru …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Ayacucho o Huamanga — Basisdaten Staat Peru Diözesanbischof Salvador Piñeiro García Calderón (ernannt) …   Deutsch Wikipedia

  • Peru — Piruw Republika (Ket.) Piruw Suyu (Aim.) República del Perú (Spa.) Republik Peru …   Deutsch Wikipedia

  • Thucca in Mauretania — ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf ein früheres Bistum der antiken Stadt Tucca in der der römischen Provinz Mauretania Caesariensis in Nordafrika. Titularbischöfe von Thucca in Mauretania Nr. Name Amt von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”