Bistum Kasese
Bistum Kasese
Basisdaten
Staat Uganda
Metropolitanbistum Erzbistum Mbarara
Diözesanbischof Egidio Nkaijanabwo
Generalvikar Landas Bwambale
Fläche 3.205 km²
Pfarreien 7 (2004)
Einwohner 466.995 (2004)
Katholiken 201.248 (2004)
Anteil 43,1 %
Diözesanpriester 21 (2004)
Ordenspriester 6 (2004)
Katholiken je Priester 7.454
Ordensbrüder 11 (2004)
Ordensschwestern 31 (2004)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Luganda
Swahili

Das katholische Bistum Kasese (lat.: Dioecesis Kasesensis) mit Sitz in Kasese im Südwesten Ugandas, wurde 1989 gebildet. Sein Bischof ist Egidio Nkaijanabwo. Es ist dem Erzbistum Mbarara unterstellt.

Das Bistum wurde am 6. März 1989 aus einem Teil des Bistums Fort Portal gebildet. Im Jahre 2004 gehörten 201.248 Katholiken zum Bistum, was 43,1 % der Gesamtbevölkerung auf den 3.205 km² des Zuständigkeitsbereiches entspricht.

Ordinarien

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Fort Portal — Basisdaten Staat Uganda Metropolitanbistum Erzbistum Mbarara …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Mbarara — Basisdaten Staat Uganda Diözesanbischof Paul Bakyenga …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in Uganda — Die Römisch katholische Kirche in Uganda ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche, unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Sie umfasst die römisch katholischen Bistümer im ostafrikanischen Staat Uganda.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”