Bistum Maradi
Bistum Maradi
Basisdaten
Staat Niger
Kirchenprovinz Niamey
Metropolitanbistum Erzbistum Niamey
Diözesanbischof Ambroise Ouédraogo
Generalvikar José Collado CSsR
Fläche 1.000.000 km²
Pfarreien 7 (2004)
Einwohner 6.000.000 (2004)
Katholiken 1.031 (2004)
Anteil 0 %
Diözesanpriester 4 (2004)
Ordenspriester 11 (2004)
Ständige Diakone 0 (2004)
Katholiken je Priester 69
Ordensbrüder 14 (2004)
Ordensschwestern 36 (2004)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Kathedrale Cathedral of Our Lady of Lourdes

Das römisch-katholische Bistum Maradi (lat.: Dioecesis Maradensis) wurde am 13. März 2001 von Papst Johannes Paul II. gegründet und aus dem Bistum Niamey herausgetrennt. Seit dem 25. Juni 2007 gehört das Bistum zur Kirchenprovinz Niamey, vorher war es immediat.

Bischöfe

Erster und derzeitiger Bischof von Maradi ist seit dem 13. März 2001 Ambroise Ouédraogo.

Bischofskirche

Bischofskirche ist die Kathedrale Unserer Lieben Frau von Lourdes in Maradi.

Quellen und Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Niamey — Basisdaten Staat Niger Diözesanbischof Michel Christian Cartatéguy SMA Emeritierter Diözesanbischof Guy Armand Romano CSsR …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Niamey — Basisdaten Staat Niger Diözesanbischof Michel Christian Cartatéguy SMA …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Niamey — Communauté Urbaine de Niamey Niamey …   Deutsch Wikipedia

  • Old Swiss Confederacy — Alte Eidgenossenschaft ↓ c. 1300 – 1798 …   Wikipedia

  • Liste von Kathedralen in Afrika — Listen von Kathedralen und Domen in Afrika Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äquatorialguinea 3 Äthiopien 4 Algerien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”