Bistum Rreshen
Basisdaten
Staat Albanien
Metropolitanbistum Erzbistum Tirana-Durrës
Diözesanbischof Cristoforo Palmieri CM
Generalvikar Lino Nicolai CM
Fläche 3.463 km²
Pfarreien 17 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 246.600 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 60.400 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 24,5 %
Diözesanpriester 5 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 4 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 6.711
Ordensbrüder 4 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 23 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Albanisch
Kathedrale Jesus Heiland der Welt

Das in Albanien gelegene Bistum Rrëshen (lat.: Dioecesis Rrësheniensis) wurde am 7. Dezember 1996 aus Teilen des Erzbistums Tirana-Durrës und dem Gebiet der aufgehobenen Territorialabtei Orosh gebildet. Das 3.463 km² große Bistum gehört der Kirchenprovinz Tirana-Durrës an.

Die neue Bischofskirche Jesus Heiland der Welt in Rrëshen wurde am 9. November 2002 konsekriert.

Bischöfe

Erster Bischof war der Franziskaner Angelo Massafra. Als dieser 1998 Erzbischof von Shkodra wurde, verwaltete Pater Cristoforo Palmieri CM die Diözese als Apostolischer Administrator und wurde am 23. November 2005 von Papst Benedikt XVI. zum Bischof ernannt.

  • Äbte der Territorialabtei
    • Prend Doçi (1888–1919) (Abt der Territorialabtei)
    • Joseph Gionali (Gjonali) (1921–1928), danach Bischof von Sapa
    • Francesco Gjini (1930–1946), danach Bischof von Lezha
  • Bischöfe
    • Angelo Massafra OFM (1996–1998), danach Erzbischof von Shkodra
    • Cristoforo Palmieri CM (1998–2005 Administrator, 2005– heute Bischof)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Rrëshen — Basisdaten Staat Albanien Metropolitanbistum Erzbistum Tirana Durrës …   Deutsch Wikipedia

  • Rreshen — Rrëshen Rrësheni (Bezeichnung in unbestimmter und bestimmter Form) …   Deutsch Wikipedia

  • Rrëshen — Rrësheni (Bezeichnung in unbestimmter und bestimmter Form) …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Albanien — Jesuitenkirche in Tirana Neue Kirche in Elbasan …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Durrës-Tiranë — Basisdaten Staat Albanien Diözesanbischof Rrok Kola Mirdita Weihbischof George Anthony Frendo …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in Albanien — Neue Kirche in Elbasan …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Tirana-Durrës — Basisdaten Staat Albanien Diözesanbischof Rrok Kola Mirdita …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Shkodra — Basisdaten Staat Albanien Diözesanbischof Angelo Massafra OFM Generalvikar Nikolin Toma …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Shkodre — Basisdaten Staat Albanien Diözesanbischof Angelo Massafra OFM Generalvikar Nikolin Toma …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”