Bistum Sioux City
Bistum Sioux City
Karte Bistum Sioux City
Basisdaten
Staat Vereinigte Staaten
Metropolitanbistum Erzbistum Dubuque
Diözesanbischof Ralph Walker Nickless
Emeritierter Diözesanbischof Lawrence Donald Soens
Generalvikar Michael Dennis Sernett
R. Mark Duchaine
Fläche 37.587 km²
Pfarreien 116 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 476.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 88.900 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 18,7 %
Diözesanpriester 131 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 2 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 35 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 668
Ordensbrüder 2 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 86 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale Cathedral of the Epiphany
Website www.scdiocese.org

Das in den USA gelegene Bistum Sioux City (lat.: Dioecesis Siopolitanus) ist eine Diözese der römisch-katholischen Kirche. Es wurde am 15. Januar 1902 aus dem Erzbistum Dubuque ausgegliedert. Es untersteht diesem heute als Suffranganbistum.

Am 10. November 2005 ernannte Papst Benedikt XVI. den bisherigen Generalvikar der Erzdiözese Denver, Ralph Walker Nickless, zum Bischof von Sioux City.

Bischöfe

  1. Philip Joseph Garrigan (1902–1919)
  2. Edmond Heelan (1920–1948)
  3. Maximilian Mueller (1948–1970)
  4. Frank Henry Greteman (1970–1983)
  5. Lawrence Donald Soens (1983–1998)
  6. Daniel DiNardo (1998–2004) (dann Koadjutorbischof von Galveston-Houston)
  7. Ralph Walker Nickless (seit 2005)

Siehe auch

Weblinks

Kathedrale: Epiphany in Sioux City

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Rapid City — Basisdaten Staat Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in den USA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die römisch katholische Kirche ist die größte christliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in den USA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die römisch katholische Kirche ist die größte christliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in den Vereinigten Staaten — Die römisch katholische Kirche in den Vereinigten Staaten ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Liste der Bistümer nach …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Dubuque — Basisdaten Staat Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Nickless — Ralph Walker Nickless (* 28. Mai 1947 in Denver, Colorado) ist römisch katholischer Bischof von Sioux City. Zuvor war er Generalvikar des Erzbistums Denver. Nickless ist eines von zehn Kindern von R. Walker Nickless und E. Margaret McGovern… …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel N. DiNardo — Daniel Kardinal DiNardo Daniel Nicholas Kardinal DiNardo (* 23. Mai 1949 in Steubenville, USA) ist Erzbischof von Galveston Houston. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel Nicholas DiNardo — Daniel Kardinal DiNardo Daniel Nicholas Kardinal DiNardo (* 23. Mai 1949 in Steubenville, USA) ist Erzbischof von Galveston Houston. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”