Bistum Triest und Capodistria

Das Bistum Triest und Capodistria ist ein ehemaliges Bistum der Römisch-Katholischen Kirche. Es wurde am 30. Juni 1828 durch Zusammenlegung der Bistümer Capodistria (Koper) und Triest begründet.

Am 17. Oktober 1977 - zwei Jahre nach dem Vertrag von Osimo, in dem Triest endgültig Italien und Koper dem jugoslawischen Staat angegliedert wurden - erfolgte die erneute Trennung der beiden Bistümer.

Siehe auch: Liste der Bischöfe von Triest


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Triest und Koper — Das Bistum Triest und Capodistria ist ein ehemaliges Bistum der Römisch Katholischen Kirche. Es wurde am 30. Juni 1828 durch Zusammenlegung der Bistümer Capodistria (Koper) und Triest begründet. Am 17. Oktober 1977 zwei Jahre nach dem Vertrag von …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Triest — Basisdaten Staat Italien Kirchenregion Triveneto Metropolitanbistum …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Koper — Basisdaten Staat Slowenien Kirchenprovinz Ljubljana Metropolitanbistum …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Poreč-Pula — Basisdaten Staat Kroatien Kirchenprovinz Rijeka Metropolitanbistum …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Capodistria — Basisdaten Staat Slowenien Kirchenprovinz Ljubljana Metropolitanbistum Erzbistum Ljubljana …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Porec-Pula — Basisdaten Staat Kroatien Kirchenprovinz Rijeka Metropolitanbistum Erzbistum Rijeka …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Poreč — Basisdaten Staat Kroatien Kirchenprovinz Rijeka Metropolitanbistum Erzbistum Rijeka …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Pula — Basisdaten Staat Kroatien Kirchenprovinz Rijeka Metropolitanbistum Erzbistum Rijeka …   Deutsch Wikipedia

  • Capodistrĭa — Capodistrĭa, Stadt in der österreich. Markgrafschaft Istrien, liegt malerisch an einer Bucht des Golfs von Triest auf einer Insel, die durch Steindämme mit dem Festland verbunden ist, Station der Eisenbahn Triest Parenzo, hat eine schöne… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Capodistria — Koper Capodistria …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”