Bistum Valdivia
Bistum Valdivia
Basisdaten
Staat Chile
Metropolitanbistum Erzbistum Concepción
Diözesanbischof Ignacio Francisco Ducasse Medina
Generalvikar Yves Brasseur Saffre
Fläche 13.679 km²
Dekanate 2 (29.12.2008)
Pfarreien 18 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 288.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 231.000 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 80,2 %
Diözesanpriester 15 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 15 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 25 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 7.700
Ordensbrüder 16 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 62 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch
Kathedrale Nuestra Señora del Rosario
Website www.iglesia.cl
Kathedrale Nuestra Señora del Rosario in Valdivia

Das Bistum Valdivia (lat.: Dioecesis Valdiviensis, span.: Diócesis de Valdivia) ist eine in Chile gelegene Diözese der römisch-katholischen Kirche mit Sitz in Valdivia.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Bistum Valdivia wurde am 14. Juni 1910 durch Papst Pius X. aus Gebietsabtretungen des Bistums San Carlos de Ancud als Mission sui juris Valdivia errichtet. Am 25. September 1924 wurde die Mission sui juris Valdivia zur Apostolischen Administratur erhoben.

Am 8. Juli 1944 wurde die Apostolische Administratur Valdivia durch Papst Pius XII. zum Bistum erhoben. Das Bistum gab am 15. November 1955 Teile seines Territoriums zur Gründung des Bistums Osorno ab. Das Bistum Valdivia ist dem Erzbistum Concepción als Suffraganbistum unterstellt.

Ordinarien

Apostolische Administratoren von Valdivia

  • Augusto Klinke Leier, 1910–1928
  • Teodoro Eugenín Barrientos SS.CC., 1931–1942, dann Militärbischof von Chile

Bischöfe von Valdivia

Siehe auch

Weblinks

  • Eintrag zu Bistum Valdivia auf catholic-hierarchy.org, gesehen am 8. Juni 2011 (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Los Ángeles — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Concepción Diözesanbischof Felipe Bacarreza Rodríguez …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Osorno — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Puerto Montt …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Linares (Chile) — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Santiago de Chile …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Iquique — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Antofagasta …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Chillán — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Concepción …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Huaraz — Basisdaten Staat Peru Metropolitanbistum Erzbistum Trujillo …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Temuco — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Concepción …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Copiapó — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum La Serena …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Punta Arenas — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Puerto Montt …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Valparaíso — Basisdaten Staat Chile Metropolitanbistum Erzbistum Santiago de Chile …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”