Bistum Versailles
Bistum Versailles
Basisdaten
Staat Frankreich
Metropolitanbistum Erzbistum Paris
Diözesanbischof Eric Aumonier
Emeritierter Diözesanbischof Jean-Charles Thomas
Generalvikar Olivier Leborgne
Fläche 2.270 km²
Pfarreien 287 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 1.360.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 770.000 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 56,6 %
Diözesanpriester 192 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 39 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 59 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 3.333
Ordensbrüder 39 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 295 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Kathedrale Kathedrale Saint-Louis
Website catholique-versailles.cef.fr

Das in Frankreich gelegene Bistum Versailles (lat.: Dioecesis Versaliensis) wurde am 29. November 1801 aus dem Erzbistum Paris herausgenommen. Es untersteht diesem heute als Suffraganbistum.

Bischöfe

  • Louis Charrier de La Roche (1802–1827)
  • Jean-François-Etienne Borderies (1827–1832)
  • Louis-Marie-Edmont Blanquart de Bailleul (1832–1844) (dann Erzbischof von Rouen)
  • Jean-Nicaise Gros (1844–1857)
  • Jean-Pierre Mabile (1858–1877)
  • Pierre-Antoine-Paul Goux (1877–1904)
  • Charles-Henri-Célestin Gibier (1906–1931)
  • Benjamin-Octave Roland-Gosselin (1931–1952)
  • Alexandre-Charles Renard (1953–1967) (dann Erzbischof von Lyon (-Vienne))
  • Louis Simonneaux (1967–1988)
  • Jean-Charles Thomas (1988–2001)
  • Eric Aumonier (seit 2001)

Weblinks

Kathedrale Saint-Louis zu Versailles

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Chartres — Basisdaten Staat Frankreich Metropolitanbistum …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Créteil — Basisdaten Staat Frankreich Metropolitanbistum Erzbistum Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Nanterre — Basisdaten Staat Frankreich Metropolitanbistum Erzbistum Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Pontoise — Basisdaten Staat Frankreich Metropolitanbistum Erzbistum Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Ermland — Basisdaten Staat Polen Diözesanbischof Wojciech Ziemba Weihbischof Jacek Jezierski …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Bayeux-Lisieux — Basisdaten Staat Frankreich Metropolitanbistum Erzbistum Rouen Diözesanbischof Pierre Pican …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Paul-Armand Simonneaux — Louis Paul Armand Simonneaux, auch Louis Simonneaux, (* 19. Januar 1916 in Servon sur Vilaine, Bretagne, Frankreich; † 22. Januar 2009 in Versailles, Frankreich) war römisch katholischer Bischof des Bistums Versailles. Leben Louis Paul Armand… …   Deutsch Wikipedia

  • Simonneaux — Louis Paul Armand Simonneaux, auch Louis Simonneaux, (* 19. Januar 1916 in Servon sur Vilaine, Bretagne, Frankreich; † 22. Januar 2009 in Versailles, Frankreich) war römisch katholischer Bischof des Bistums Versailles. Leben Louis Paul Armand… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul-Marie-André Richaud — Paul Marie André Kardinal Richaud (* 16. April 1887 in Versailles, Frankreich; † 5. Februar 1968 in Bordeaux) war Erzbischof von Bordeaux. Leben Paul Richaud studierte ab 1909 Katholische Theologie und Philosophie in Versailles und empfing dort… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”