Bistum oradea mare 2
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Kathedrale des Heiligen Nikolaus in Oradea

Dioecesis Magnovaradinensis Romenorum ist ein Bistum der rumänischen griechisch-katholischen Kirche, mit Sitz in Oradea/Großwardein in Rumänien. Es wurde am 16. Juli 1777 von Papst Pius VI. durch die Bulle „Indefessum“ gegründet.

Oradea ist ebenfalls Sitz des Dioecesis Magnovaradinensis Latinorum, eines römisch-katholischen Bistums, siehe hierzu Bistum Oradea Mare.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Satu Mare — Basisdaten Staat Rumänien Metropolitanbistum Erzbistum Bukarest …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Großwardein — Basisdaten Kirche Rumänische griechisch katholische Kirche Staat Rumänien …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Iasi — Basisdaten Staat Rumänien Metropolitanbistum Erzbistum Bukarest Diözesanbischof Petru Gherghel …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Lugoj — Basisdaten Kirche Rumänische griechisch katholische Kirche Staat Rumänien Kirche …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Timișoara — Basisdaten Staat Rumänien Metropolitanbistum Erzbistum Bukarest …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Székesfehérvár — Basisdaten Staat Ungarn …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Cluj-Gherla — Basisdaten Kirche Rumänische griechisch katholische Kirche Staat Rumänien …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Debrecen-Nyíregyháza — Basisdaten Staat Ungar …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Iași — Basisdaten Staat Rumänien Metropolitanbistum Erzbistum Bukarest …   Deutsch Wikipedia

  • Grosswardein — Oradea Großwardein Nagyvárad …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”