Bit s
Einheit
Norm
Einheitenname Baud
Einheitenzeichen Bd
Beschriebene Größe(n) Symbolrate
Dimensionsname Geschwindigkeit
In SI-Einheiten Symbole/s
Benannt nach Émile Baudot

Baud [bɔːd], Bd ist die Einheit für die Schrittgeschwindigkeit (Symbolrate) in der Nachrichtentechnik und Fernmeldetechnik. 1 Baud ist die Geschwindigkeit, wenn 1 Symbol pro Sekunde übertragen wird. Jedes Symbol entspricht einer definierten messbaren Signaländerung im physischen Übertragungsmedium. Die Baudrate einer Datenübertragung muss auf Sende- und Empfangsseite gleich sein.

Der Name kommt von Jean-Maurice-Émile Baudot, der 1874 den Baudot-Code erfand.

Symbol

Ein Symbol (Signalcode) repräsentiert je nach Codierung unterschiedlich viele Bits eines Datenstromes.

Beispiel: Gigabit Ethernet 1000BASE-T hat eine Symbolrate von 125 MBaud. Mit der Amplitudenmodulation 5-PAM werden zwei Bit pro Symbol übertragen. Außerdem werden gleichzeitig vier Leitungspaare verwendet. Damit wird eine Datenübertragungsrate von \rm 125 \;MBaud \cdot 2 \;\tfrac{Bit}{Symbol} \cdot 4 = 1000 \;\tfrac{MBit}{s} erreicht.

Für n zusammengefasste Bits wird ein Satz von 2n unterschiedlichen Symbolen benötigt. Durch den exponentiell ansteigenden Symbolbedarf ist die Anzahl der zu übertragenden Bits pro Symbol meist auf ca. 10 Bit/Symbol als obere Grenze begrenzt. Die Limitierung ergibt sich empfangsseitig durch die Schwierigkeit, die einzelnen Symbole sicher unterscheiden zu können. Vor allem Rauschen als Störeinfluss spielt hier eine wesentliche Rolle.

Symboldarstellung

Je nach Übertragungsmedium und Übertragungsverfahren kann ein Symbol durch unterschiedliche physikalische Größen ausgedrückt werden. Gebräuchliche Größen für die Symboldarstellung in der Nachrichtentechnik sind:

Die eigentliche Informationsübertragung erfolgt meist unter Anwendung spezieller digitaler Modulationstechniken.

Verwechslung mit der Bitrate

Die Baudrate wird oft mit der Datenübertragungsrate verwechselt, die die Menge an übertragenen Daten je Zeiteinheit in Bit je Sekunde als Bitrate angibt. Die Baudrate gibt jedoch die Anzahl der Zustandsänderungen (Symboländerung) des Trägersignals pro Zeiteinheit an.

Binäre Modulationsverfahren kennen nur zwei Zustände des Trägers, was der Übertragung genau eines Bits je Zustandsänderung bzw. Symbols entspricht, womit Bit- und Baudrate bei binären Übertragungen als Spezialfall gleich sind. Modulationsverfahren, die mehrere Bit an Information pro Symbol unterbringen, haben mehr als zwei unterscheidbare Trägerzustände und können so mehrere Bit pro Symbol bzw. Zustandsänderung übertragen. Damit ist eine höhere Bitrate bei gleicher Baudrate möglich, das ist gleichbedeutend mit einer höheren spektralen Effizienz. Zum Beispiel überträgt der 4B3T-Code vier Bits mit drei Symbolen und der 2B1Q-Code zwei Bits mit einem Symbol. Je mehr Bit mit einem Symbol übertragen werden, desto störanfälliger ist die Übertragung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bit/s —   (bps, Bit pro Sekunde), Bitrate …   Universal-Lexikon

  • Bit/s — Die Datenübertragungsrate (auch Datentransferrate, Datenrate oder umgangssprachlich Verbindungsgeschwindigkeit, Übertragungsgeschwindigkeit, und nicht ganz zutreffend auch „Kapazität“, „Bandbreite“ genannt) bezeichnet die digitale Datenmenge, die …   Deutsch Wikipedia

  • BIT(S) — Bilateral Investment Treaty(ies) (Business » International Business) …   Abbreviations dictionary

  • BIT/S — comp. abbr. Bits Per Second …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • Don't You Think This Outlaw Bit's Done Got Out of Hand — Single by Waylon Jennings from the album I ve Always Been Crazy B side Girl I Can Tell Released October 1978 …   Wikipedia

  • Bab|bit's metal — «BAB ihts», Especially British. babbitt …   Useful english dictionary

  • Bit rate — Bit rates Decimal prefixes (SI) Name Symbol Multiple kilobit per second kbit/s 103 megabit per second Mbit/s 106 gigabit per second Gbit/s 109 …   Wikipedia

  • Bit Cloud — is a character from , an anime based on TOMY s Zoids model franchise. Voiced by Takahiro Sakurai in the Japanese version and Richard Ian Cox in the English version of the series, he is the protagonist of the story, and a member of the Blitz team …   Wikipedia

  • Bit manipulation — is the act of algorithmically manipulating bits or other pieces of data shorter than a byte. Programming tasks that require bit manipulation include low level device control, error detection and correction algorithms, encryption algorithms, and… …   Wikipedia

  • bit — BIT, biţi, s.m. (inform.) Unitate de măsură pentru cantitatea de informaţie (3) dintr un semnal, corespunzător logaritmului în baza 2. – Din engl., fr. bit. Trimis de paula, 03.09.2007. Sursa: DEX 98  bit (unitate de informaţie) s. m., pl. biţi… …   Dicționar Român

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”