Bitossi

Franco Bitossi (* 1. September 1940 in Carmignano (Ortsteil Camaioni)) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Der Mann aus der Toskana wurde groß im Schatten von Gastone Nencini, konnte aber nie wirklich ganz nach vorne kommen. Der eher emotionale Fahrer gehörte aber mindestens zur erweiterten Weltspitze in seiner Zeit von 1961 bis 1978. Seine Anhänger nannten ihn "den Mann mit dem verrückten Herzen".

Seine größten Erfolge

Insgesamt hat er 75 Rennen oder Etappen in Rundfahrten auf Platz 1 abgeschlossen.

Weblink

Eintrag auf Wielersite


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bitossi — Nom italien porté en Toscane, où existe aussi une forme Bitozzi qui paraît similaire (on trouve Vitozzi dans le Lazio). Sens obscur. Peut être un dérivé de Biti, autre nom toscan qui pourrait correspondre au nom de personne latin Vitus …   Noms de famille

  • Franco Bitossi — Franco Bitossi …   Wikipédia en Français

  • Franco Bitossi — Infobox Cyclist ridername = Franco Bitossi image caption = fullname = Franco Bitossi nickname = Cuore matto (Crazy heart) dateofbirth = birth date and age|1940|9|1 country = Italy currentteam = Retired discipline = Road role = Rider ridertype =… …   Wikipedia

  • Franco Bitossi — (* 1. September 1940 in Carmignano (Ortsteil Camaioni)) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer. Der Mann aus der Toskana wurde groß im Schatten von Gastone Nencini, konnte aber nie wirklich ganz nach vorne kommen. Der eher emotionale… …   Deutsch Wikipedia

  • Битосси — (Bitossi)         Ренато (31.3.1899, Флоренция, 6.10.1969, Рим), деятель итальянского и международного рабочего движения. По профессии металлист. Член компартии Италии с 1921. В 1927 43 по приговору фашистского трибунала находился в тюрьмах и… …   Большая советская энциклопедия

  • БИТОССИ — (Bitossi), Ренато (р. 31.III.1899) деятель итал. и междунар. рабочего движения. По профессии металлист. Член компартии Италии с 1921. В 1927 1943 по приговору фаш. трибунала находился в тюрьмах и ссылке. В 1943 45 принимал активное участие в… …   Советская историческая энциклопедия

  • Giro de Italia 1970 — 1969 << Giro de Italia 1970 >> 1971 Clasificaciones 20 etapas, 3292 km General …   Wikipedia Español

  • Tour d'Italie 1970 — Une carte du parcours serait la bienvenue. Généralités Édition …   Wikipédia en Français

  • Liste der Sieger des Giro d'Italia — Die Sieger des Giro d’Italia mit den Gewinnern des Grünen Trikots (Bergwertung) (seit 1933), des Zyklamroten Trikots (Punktewertung) (seit 1966) und des Blauen Trikots (Kombinations bzw. Intergiro Wertung) (seit 2006 bzw. 1989). Seit 2007 wird an …   Deutsch Wikipedia

  • Sieger des Giro d'Italia — Die Sieger des Giro d’Italia mit den Gewinnern des Grünen Trikots (Bergwertung) (seit 1933), des Zyklamroten Trikots (Punktewertung) (seit 1966) und des Blauen Trikots (Kombinations bzw. Intergiro Wertung) (seit 2006 bzw. 1989). Seit 2007 wird an …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”