Bittehnen (Landkreis Labiau)
Bittehnen / Ягодное
Wappen von ????
Bittehnen / Ягодное (Oblast Kaliningrad)
DEC
Bittehnen / Ягодное
Bittehnen / Ягодное
Basisdaten
Staat: Russland
Föderationskreis: Nordwestrussland
Föderationssubjekt: Oblast Kaliningrad
Geographische Lage: 54° 47′ N, 21° 32′ O54.787521.5388888888897Koordinaten: 54° 47′ 15″ N, 21° 32′ 20″ O

Jagodnoje (russisch Ягодное, deutsch Bittehnen, 1938-45 Bienendorf) ist ein Dorf in der Oblast Kaliningrad (Russland).

Der Name Bittehnen leitet sich vermutlich vom altpreußischen Familiennamen Bitene, Bytenne ab, die eine Bildung zu preußisch bitte 'Biene' darstellen als Berufsbezeichnung 'Imker, Zeidler'.

Der Ort gehörte bis 1945 zum Landkreis Labiau in Ostpreußen und dem Amtsgerichtsbezirk Mehlauken. Gepfarrt war er nach Popelken.

Literatur

  • Vilius Pėteraitis. Mažosios Lietuvos ir Tvankstos vietovardžiai Vilnius 1997. ISBN 5-420-01376-2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”