Bjaaland
Olav Bjaaland

Olav Olavson Bjaaland (* 5. März 1873 in Morgedal, Telemark Fylke; † 8. Juni 1961) war ein norwegischer Skifahrer, der zusammen mit Roald Amundsen und anderen als erster den Südpol erreichte.

Als Skifahrer war er einer der Besten in Norwegen. Schon 1902 gewann er die Kombinationswertung am Holmenkollen und nahm 1909 an einem Wettkampf in Frankreich teil. Auf der Fahrt nach Frankreich traf er auf Roald Amundsen, der ihn einlud, an einer Nordpol-Expedition teilzunehmen. Bjaaland willigte ein, damals aber noch nicht wissend, dass die Reise in entgegengesetzter Richtung verlaufen würde. Zusammen mit Amundsen, Helmer Hanssen, Sverre Hassel und Oscar Wisting erreichte er am 14. Dezember 1911 den Südpol. Mit dazu bei trug sicher auch die Tatsache, dass Bjaaland ein ausgezeichneter Zimmermann war, dem es gelang, die Schlitten in Ordnung zu halten. Nach der Antarktis-Expedition erhielt von Amundsen noch eine Einladung, an einer Nord-Ost-Passagen-Expedition teilzunehmen, worauf er allerdings verzichtete.

Seinen größten sportlichen Erfolg feierte er dagegen 1912 als er die Holmenkollen-Medaille erhielt. 1952 durfte er die Fackel für die Olympischen Winterspiele entzünden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bjaaland — Olav Bjaaland Portrait de Bjaaland Olav (Olavson) Bjaaland (5 mars 1873 8 juin 1961) est un Norvégien champion de ski et l un des premiers hommes à atteindre le pôle Sud, avec l équipe de l …   Wikipédia en Français

  • Olav Bjaaland — (5 March 1873 – 8 June 1961) was a Norwegian ski champion from Telemark. In 1911, he was one of the first five men to reach the South Pole as part of an expedition led by Roald Amundsen. His life Olav Bjaaland was born in Morgedal, Telemark …   Wikipedia

  • Olav bjaaland — Portrait de Bjaaland Olav (Olavson) Bjaaland (5 mars 1873 8 juin 1961) est un Norvégien champion de ski et l un des premiers hommes à atteindre le pôle Sud, avec l équipe de l …   Wikipédia en Français

  • Olav Bjaaland — Portrait de Bjaaland Olav (Olavson) Bjaaland (5 mars 1873 8 juin 1961) est un Norvégien champion de ski et l un des premiers hommes à atteindre le pôle Sud, avec l équipe de l expédition Amundsen …   Wikipédia en Français

  • Olav Bjaaland — Olav Olavson Bjaaland (* 5. März 1873 in Morgedal, Telemark Fylke; † 8. Juni 1961) war ein norwegischer Skifahrer, der zusammen mit Roald Amundsen und anderen als erster den Südpol erreichte. Als Skifahrer war er einer der Besten in Norwegen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mount Bjaaland — (86°33′S 164°14′W / 86.55°S 164.233°W / 86.55; 164.233) is a rock peak (2,675 m), the southeasternmost summit of the massif at the head of Amundsen Glacier, in the …   Wikipedia

  • Amundsens Antarktisexpedition — Die Fram im Drifteis Die von Roald Amundsen geleitete Fram Expedition war eine norwegische Antarktisexpedition, die erstmals den Südpol erreichte. In den Jahren von 1910 bis 1913 fuhr Amundsen mit der Fram, die bereits zweimal in der Arktis… …   Deutsch Wikipedia

  • Amundsens Fram-Expedition — Die Fram im Drifteis Die von Roald Amundsen geleitete Fram Expedition war eine norwegische Antarktisexpedition, die erstmals den Südpol erreichte. In den Jahren von 1910 bis 1913 fuhr Amundsen mit der Fram, die bereits zweimal in der Arktis… …   Deutsch Wikipedia

  • Amundsens Südpolarexpedition — Die Fram im Drifteis Die von Roald Amundsen geleitete Fram Expedition war eine norwegische Antarktisexpedition, die erstmals den Südpol erreichte. In den Jahren von 1910 bis 1913 fuhr Amundsen mit der Fram, die bereits zweimal in der Arktis… …   Deutsch Wikipedia

  • Fram-Expedition — Die Fram im Drifteis Die von Roald Amundsen geleitete Fram Expedition war eine norwegische Antarktisexpedition, die erstmals den Südpol erreichte. In den Jahren von 1910 bis 1913 fuhr Amundsen mit der Fram, die bereits zweimal in der Arktis… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”