Bjarni Herjólfsson

Bjarni Herjúlfsson (auch: Herjólfsson) (* um 966 in Island) gilt als einer der potentiellen Entdecker Amerikas. Er war ein Sohn Herjólfr Bárðarsons. Über ihn wird in der Grænlendinga Saga folgendes berichtet:

Bjarni lebte in Norwegen, verbrachte aber jeweils einen Winter in Island und einen Winter in Norwegen. In dem Winter, in dem sein Vater Herjólfr mit Leifr Eiriksson nach Grönland umgesiedelt war, folgte ihm Bjarni. Bei dieser Schiffsfahrt gerieten sie in Nebel und Nordwind und verloren die Orientierung. Als sich der Nebel lichtete, fanden sie die Himmelsrichtung wieder und segelten noch einen Tag und eine Nacht nach Westen. Dann sahen sie bewaldete Hügel. Bjarni segelte zwei Tage nach Norden, dann sahen sie wieder Land mit Wald. Auch hier gingen sie nicht an Land, sondern segelten drei Tage nach Südwesten und erreichten eine mit Gletschern bedeckte Insel. Sie fuhren wieder auf das Meer hinaus. Die Richtung wird nicht genannt. Nach vier weiteren Tagen erreichten sie wieder Land. Es glich dem, das Bjarni von Beschreibungen her kannte. An Land gekommen fanden sie die Wohnung des Vaters Herjólfr.

Später fuhr Bjarni von Grönland nach Norwegen zum Ladejarl Erik Håkonsson und wurde sein Gefolgsmann.[1] Im nächsten Sommer kehrte er nach Grönland zurück. Dort kaufte ihm Leifr Eiriksson ein Schiff ab und suchte Vinland auf. Ob Bjarni dabei war, ist zweifelhaft. Denn als Leifr Land sieht, sagt er: „Uns ist es mit dem Lande anders ergangen als Bjarni, der es gar nicht betrat. Ich werde ihm nun einen Namen geben: Es soll Helluland heißen.“ Das klingt nicht nach der Anwesenheit Bjarnis. Auch dass Leifr ihm ein Schiff abkauft, um nach Vinland zu fahren, spricht dagegen, dass Bjarni mitgefahren ist. Es ist auch nur von einem Schiff mit 35 Mann Besatzung die Rede. Bjarni wird in der Quelle nicht mehr erwähnt.

Einzelnachweise

  1. Flateyjarbók I. kap. 427-433. und Grænlendinga saga Kap. 3.

Literatur

  • Grönländer und Färinger Geschichten. Eugen Diederichs Verlag 1965, Lizenzausgabe Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt o.J.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bjarni Herjólfsson — Saltar a navegación, búsqueda Bjarni Herjólfsson (siglo X), era un explorador nórdico del que se cree que fue el primer europeo que avistó una pilila en las costas del América. Descubrimiento de América Según se narra en la Saga de los… …   Wikipedia Español

  • Bjarni Herjólfsson — (fl. 10th century) was a Norwegian explorer who is the first known European discoverer of the mainland of the Americas, which he sighted in 986.LifeBjarni was born to Herjulf, whose father was Bard Herjólfsson, and Thorgerd in Iceland. Bjarni s… …   Wikipedia

  • Bjarni Herjolfsson — Bjarni Herjólfsson Le navigateur islandais Bjarnee Herjólfsson fut sans doute le premier Européen à avoir aperçu le continent nord américain. Pendant qu il naviguait entre l Islande et le Groenland en 985 ou 986, son bateau fut dévié vers l ouest …   Wikipédia en Français

  • Bjarni Herjólfsson — Le navigateur islandais Bjarni Herjólfsson fut sans doute le premier Européen à avoir aperçu le continent nord américain. Pendant qu il naviguait entre l Islande et le Groenland en 985 ou 986, son bateau fut dévié vers l ouest par une tempête.… …   Wikipédia en Français

  • Bjarni Herjúlfsson — (auch: Herjólfsson) (* um 966 in Island) gilt als einer der möglichen Entdecker Amerikas. Er war ein Sohn Herjólfr Bárðarsons. Über ihn wird in der Grænlendinga Saga berichtet. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Einzelnachweise 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Grœnlendinga saga — or the Saga of the Greenlanders is an Icelandic saga. Along with Eiríks saga rauða it is one of the two main literary sources of information for the Norse exploration of North America. It relates the colonization of Greenland by Erik the Red and… …   Wikipedia

  • Leif Eriksson — (isländisch: Leifur Eiríksson; * um 975 in Island; † um 1020) war ein isländischer Entdecker. Sein Beiname ist „der Glückliche“. Inhaltsverzeichnis 1 Entdeckung Amerikas 2 Ehrungen 3 Sonstiges 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Norse colonization of the Americas — European colonization of the Americas First colonization British colonization Courlandish colonization Danish colonization Dutch colonization …   Wikipedia

  • Civilisation Viking — Viking Pour les articles homonymes, voir Viking (homonymie). Représentation de Vikings datant du IXe ou du Xe siècle. Un Viking ( …   Wikipédia en Français

  • Civilisation viking — Viking Pour les articles homonymes, voir Viking (homonymie). Représentation de Vikings datant du IXe ou du Xe siècle. Un Viking ( …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”