Bjerkeli

Håvard Bjerkeli (* 5. August 1977 in Molde) ist ein ehemaliger norwegischer Skilangläufer.

Bjerkeli gewann bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2003 im italienischen Val di Fiemme die Silbermedaille im Sprint-Wettbewerb. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 wurde er im Sprintwettbewerb Dreizehnter.

In seiner Karriere konnte Bjerkeli drei Weltcup-Sprints für sich entscheiden. 2004 belegte er den dritten Gesamtrang in der Sprintwertung des Skilanglauf-Weltcups. Des Weiteren gewann er zum Auftakt der Saison 2004/05 zusammen mit Tor Arne Hetland den Teamsprint in Düsseldorf.

Nach der Saison 2005/06 beendete Bjerkeli seine aktive Karriere.

Inhaltsverzeichnis

Weltcupsiege

Einzel

Nr. Datum Ort Disziplin
1. 29. Dezember 2001 AUTAUT Salzburg 1,5 km Sprint klassisch
2. 6. März 2003 NORNOR Oslo 1,5 km Sprint klassisch
3. 26. Februar 2004 NORNOR Drammen 1,2 km Sprint klassisch

Team

Nr. Datum Ort Disziplin
1. 27. November 2001 FINFIN Kuopio 4x10 km Staffel1
2. 7. Dezember 2003 ITAITA Dobbiaco 6x1,2 km Teamsprint Freistil2
3. 24. Oktober 2004 GERGER Düsseldorf 6x1,5 km Teamsprint Freistil2

1 mit Odd-Bjørn Hjelmeset, Erling Jevne und Tor Arne Hetland
2 mit Tor Arne Hetland

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haavard Bjerkeli — Håvard Bjerkeli (* 5. August 1977 in Molde) ist ein ehemaliger norwegischer Skilangläufer. Bjerkeli gewann bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2003 im italienischen Val di Fiemme die Silbermedaille im Sprint Wettbewerb. Bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Havard Bjerkeli — Håvard Bjerkeli (* 5. August 1977 in Molde) ist ein ehemaliger norwegischer Skilangläufer. Bjerkeli gewann bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2003 im italienischen Val di Fiemme die Silbermedaille im Sprint Wettbewerb. Bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karoline Bjerkeli Grøvdal — Karoline Bjerkeli Grøvdal …   Wikipédia en Français

  • Håvard Bjerkeli — (* 5. August 1977 in Molde) ist ein ehemaliger norwegischer Skilangläufer. Bjerkeli gewann bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2003 im italienischen Val di Fiemme die Silbermedaille im Sprint Wettbewerb. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 …   Deutsch Wikipedia

  • Håvard Bjerkeli — (born August 5, 1977) is a Norwegian cross country skier who has been competing since 1996. He won a silver medal in the individual sprint at the 2003 FIS Nordic World Ski Championships in Val di Fiemme.Bjerkeli also finished 13th in the… …   Wikipedia

  • Haavard Bjerkeli — (né le 5 août 1977) est un fondeur norvégien. Championnats du Monde Championnats du monde de ski nordique 2003 à Val di Fiemme  Italie: Médaille d argent en Sprint. Coupe du …   Wikipédia en Français

  • Nordic Cross Country Championships — For the Nordic cross country skiing championships, see FIS Nordic World Ski Championships. The Nordic Cross Country Championships is an annual international cross country running competition that is contested between the Nordic countries. The… …   Wikipedia

  • Hjelmeset — Odd Bjørn Hjelmeset Nation …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltcupsieger im Skilanglauf — Die Liste der Weltcupsieger im Skilanglauf gibt einen Überblick über alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten der Gesamtwertungen im Skilanglauf Weltcup seit der ersten Austragung. Es ist sind sowohl die Sieger des Gesamtweltcups als auch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”