Bjonviken
Tore Bjonviken Skilanglauf
Nation Norwegen Norwegen
Geburtstag 2. Januar 1975
Geburtsort Norwegen
Karriere
Disziplin Skilanglauf
Verein Fossum IF
Status aktiv
Medaillenspiegel
JWM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Nationale Medaillen 0 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
Platzierungen im Skilanglauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 24. Februar 1996
 Weltcupsiege 0
 Gesamtweltcup 20. (2000/01)
 Sprintweltcup 15. (1999/00)
 Distanzweltcup 50. (2003/04)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Sprintrennnen 0 2 0
 Distanzrennen 0 0 2
 Team 1 0 2
letzte Änderung: 14. März 2009

Tore Bjonviken (* 2. Januar 1975) ist ein norwegischer Skilangläufer.

Er machte erstmals 1995 mit einem dritten Platz über 30 km in der freien Technik bei den Junioren-Weltmeisterschaften auf sich aufmerksam. Ein Jahr später erhielt er über dieselbe Distanz in Trondheim seinen ersten Weltcupeinsatz und beendete das Rennen auf Rang 57. Seinen ersten Podestplatz erreichte er im März 1997 bei einem Sprint im schwedischen Sunne. Insgesamt konnte er drei weitere Male einen Podestplatz erzielen. Mit der Staffel gelang ihm in Davos 2002 auch erstmals ein Sieg im Weltcup.

Weltcupsiege

Team

Nr. Datum Ort Disziplin
1. 8. Dezember 2002 Schweiz Davos 4x10 km Staffel1

1 mit Anders Aukland, Tor Arne Hetland und Thomas Alsgaard

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tore Bjonviken — Nation Norwegen  Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Alsgaard — Thomas Alsgaard Nation  Norwegen Geburtstag 10. Januar 1972 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Skilanglauf-Weltcup 1999/2000 — Der Skilanglauf Weltcup 1999/00 begann am 27. November 1999 in Kiruna und endete am 19. März 2000 in Bormio . Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Weltcup Ergebnisse 1.2 Weltcupstän …   Deutsch Wikipedia

  • Fossum IF — Fossum Idrettsforening is a Norwegian sports club from Fossum and Eiksmarka in Bærum. It has sections for cross country skiing, biathlon, ski jumping, alpine skiing, Nordic combined, orienteering and football, and was founded on 7 December 1918.… …   Wikipedia

  • Anders Aukland — Nation Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Alsgaard — Nation Norwegen  Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Tor Arne Hetland — Nation …   Deutsch Wikipedia

  • Tore — ist ein skandinavischer männlicher Vorname, der aus dem altnordischen Þórr (Thor) mit der Bedeutung Donner entstanden ist.[1][2] Der Name kommt insbesondere in Norwegen und Schweden vor und ist oft auch eine verkürzte Schreibweise für Torbjörn.… …   Deutsch Wikipedia

  • Skarverennet — La Skarverennet est une épreuve de ski de fond qui prend place en Norvège au mois d avril, créée en 1974. L épreuve se déroule entre Finse et Ustaoset, distante de 38 km, une autre épreuve de 26 km plus récréative se déroule en même… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”