Bjurakan-Observatorium
Kuppel des 1m-Schmidt-Teleskops, im Hintergrund der Berg Ararat in der Türkei.

Das Byurakan-Observatorium oder Astrophysikalisches Observatorium Bjurakan ist eine Sternwarte der Armenischen Akademie der Wissenschaften. Es befindet sich am Hang des Berges Aragaz in Armenien in 1500 Metern Höhe.

Geschichte

Das Observatorium wurde 1946 von Viktor Ambartsumian gegründet und war eines der Zentren für Astronomie der Sowjetunion. Von der Forschungseinrichtung wurden besondere Sternhaufen, die Bewegungshaufen entdeckt (1947), über tausend Flackersterne, dutzende Supernovae, hunderte Herbig-Haro-Objekte und Nebel und hunderte Galaxien. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion verlor es an Förderung.

Ausrüstung

Das Hauptteleskop des Observatoriums ist ein Cassegrain-Spiegelteleskop, dessen Hauptspiegel einen Durchmesser von 2,6 Meter hat. Daneben gibt es zwei kleinere Schmidt-Teleskope mit einem Durchmesser von 1,0 Meter und 0,5 Meter.

Weblinks

40.33333333333344.2666666666677Koordinaten: 40° 20′ 0″ N, 44° 16′ 0″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bjurakan — Bjurakạn,   astrophysikalisches Observatorium am Aragaz, Republik Armenien …   Universal-Lexikon

  • Byurakan-Observatorium — Kuppel des 1m Schmidt Teleskops, im Hintergrund der Berg Ararat in der Türkei. Das Byurakan Observatorium oder Astrophysikalisches Observatorium Bjurakan ist eine Sternwarte der Armenischen Akademie der Wissenschaften. Es befindet sich am Hang… …   Deutsch Wikipedia

  • Armenischer Dram — Dram Staat: Armenien Unterteilung: 100 Luma ISO 4217 Code: AMD Abkürzung: d., dr. (inoffiziell) Wechselkurs: (1. Nov 2011) 1 EUR = 519,3 AMD 100 AMD = 0,19257 EUR Der Dram (arme …   Deutsch Wikipedia

  • Hambardsumjan — Viktor Hambarzumjan (armen. Վիկտոր Համբարձումյան, in wissenschaftlicher Transliteration Viktor Hambarjowmyan; * 18. September 1908 in Tiflis, Georgien; † 12. August 1996 in Bjurakan bei Eriwan, Armenien) war ein armenischer Astrophysiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Viktor Amazaspowitsch Ambartsumian — Viktor Hambarzumjan (armen. Վիկտոր Համբարձումյան, in wissenschaftlicher Transliteration Viktor Hambarjowmyan; * 18. September 1908 in Tiflis, Georgien; † 12. August 1996 in Bjurakan bei Eriwan, Armenien) war ein armenischer Astrophysiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Viktor Ambarzumjan — Viktor Hambarzumjan (armen. Վիկտոր Համբարձումյան, in wissenschaftlicher Transliteration Viktor Hambarjowmyan; * 18. September 1908 in Tiflis, Georgien; † 12. August 1996 in Bjurakan bei Eriwan, Armenien) war ein armenischer Astrophysiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Viktor Hambarzumjan — (armenisch Վիկտոր Համբարձումյան, in wissenschaftlicher Transliteration Viktor Hambarjowmyan; * 18. September 1908 in Tiflis, Georgien; † 12. August 1996 in Bjurakan bei Jerewan, Armenien) war ein armenischer Astrophysiker und Astronom. Durch …   Deutsch Wikipedia

  • Aragats — Aragaz Südansicht auf den Aragaz Höhe 4.095 m Lage Armenien, Pr …   Deutsch Wikipedia

  • Aragats Lerr — Aragaz Südansicht auf den Aragaz Höhe 4.095 m Lage Armenien, Pr …   Deutsch Wikipedia

  • Aragaz — Südansicht auf den Aragaz Höhe 4.090 m …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”