Björn Isfält

Björn Isfält (* 28. Juni 1942 in Linköping; † 17. Januar 1997 in Gamla Enskede; vollständiger Name Tor Björn Engelbrekt Isfält) war ein schwedischer Musiker und Filmkomponist.

Leben

Björn Isfält studierte an der Musikhochschule in Stockholm. Sein filmmusikalisches Debüt gab er im Jahre 1970 mit Eine schwedische Liebesgeschichte. Danach steuerte er für eine Vielzahl von Filmen aus seinem Heimatland die Musik bei, unter anderem für den Film Giliap des schwedischen Regisseurs Roy Andersson. Als einer der bekanntesten Filme, an denen er mitarbeitete, kann wohl Ronja Räubertochter genannt werden, die Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuches von Astrid Lindgren.

Isfält galt als einer der beliebtesten und auch produktivsten Filmmusiker Schwedens. In seinen Werken spielte er häufig alle Instrumente selbst, insbesondere Klavier, Flöte und Gitarre.[1]

Er starb im Januar 1997 an Krebs.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.imdb.com/name/nm0006141/bio

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bjorn Isfalt — Björn Isfält Björn Isfält est un compositeur suédois né le 28 juin 1942 à Linköping (Suède), décédé le 18 janvier 1997 d un cancer. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Récompenses et nominations …   Wikipédia en Français

  • Björn Isfält — est un compositeur suédois né le 28 juin 1942 à Linköping (Suède), décédé le 18 janvier 1997 d un cancer. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Récompenses et nominations …   Wikipédia en Français

  • Isfält — Björn Isfält (* 28. Juni 1942 in Linköping; † 17. Januar 1997 in Gamla Enskede; vollständiger Name Tor Björn Engelbrekt Isfält) war ein schwedischer Musiker und Filmkomponist. Leben Björn Isfält studierte an der Musikhochschule in Stockholm. Sein …   Deutsch Wikipedia

  • En Kärlekshistoria — Album par Björn Isfält, Atlantic Ocean Sortie 1970 Durée 27 min 57 s Genre Musique de film En Kärlekshistoria est la bande originale du film Une histoire d amour suédoise, ti …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Is — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mitt liv som hund — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung, etc. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Melodifestivalen 1974 — Melodifestival 1974 Final 9 February 1974 Presenter(s) Johan Sandström Broadcaster SR Venue SR Television Centre Winning song Waterloo by ABBA …   Wikipedia

  • Göta kanal eller Vem drog ur proppen? — Infobox Film name = Göta kanal eller Vem drog ur proppen? image size = caption = director = Hans Iveberg producer = Göran Lindström writer = Hans Iveberg narrator = starring = se below music = Björn Isfält cinematography = Petter Davidson (as… …   Wikipedia

  • Ronia, the Robber's Daughter (film) — Infobox Film name = Ronia, the Robber s Daughter image size = caption = director = Tage Danielsson producer = Waldemar Bergendahl writer = Astrid Lindgren narrator = starring = see below music = Björn Isfält cinematography = Rune Ericson Mischa… …   Wikipedia

  • What's Eating Gilbert Grape — Infobox Film name = What s Eating Gilbert Grape image size = 200px caption = Theatrical poster for What s Eating Gilbert Grape director = Lasse Hallström producer = Lasse Hallström Alan C. Blomquist writer = Peter Hedges starring = Johnny Depp… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”