Björn Kuhligk

Björn Kuhligk (* 19. Februar 1975 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Björn Kuhligk veröffentlichte Lyrik und Prosa in mehreren Einzeltiteln sowie zahlreichen Anthologien, literarischen Kalendern und Literaturzeitschriften. Von 1996-1999 veranstaltete er mit HEL die Lesereihe "Die Schwarzleserey". Von 2002-2006 war er Redakteur der Berliner Zeitung für Prosa und Lyrik "lauter niemand". Gemeinsam mit Tom Schulz verlegte er von 1997-1999 die edition minotaurus. Kuhligk ist Mitherausgeber von repräsentativen Lyriksammelbänden, die die Szene der jungen Lyrik im deutschen Sprachraum vorstellen. 2006-2009 leitete er die Lyrikwerkstatt open poems der Literaturwerkstatt Berlin. Björn Kuhligk lebt in Berlin.

Einzeltitel

  • Am Ende kommen Touristen - 10 Gedichte. parasitenpresse. Köln.2000.
  • Es gibt hier keine Küstenstraßen. Gedichte. Lyrikedition 2000. München, 2001.
  • Am Ende kommen Touristen. Gedichte. Berlin Verlag. Berlin, 2002.
  • Großes Kino. Gedichte. Berlin Verlag. Berlin, 2005.
  • Leben läuft. Texte. SuKuLTuR Verlag. Berlin. 2005.
  • Der Wald im Zimmer. Eine Harzreise (gemeinsam mit Jan Wagner). Berliner Taschenbuch Verlag. Berlin, 2007.
  • Von der Oberfläche der Erde. Gedichte. Berlin Verlag. Berlin, 2009.
  • Bodenpersonal. Texte. Verlagshaus J.Frank, Berlin, 2010.

Anthologien und Literaturzeitschriften (Auswahl)

  • Karl Otto Conrady (Hg.), Der Große Conrady. Das Buch deutscher Gedichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Artemis & Winkler, Düsseldorf 2008.
  • Axel Kutsch (Hg.), Versnetze. Das große Buch der neuen deutschen Lyrik, Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2008.
  • Shafiq Naz (Hg.), Der deutsche Lyrikkalender 2008, alhambra publishing, B-Bertem 2007.
  • Literaturzeitschriften: Muschelhaufen, Macondo, ndl, Passauer Pegasus, Poetenladen

Herausgabe

  • Lyrik von Jetzt. 74 Stimmen (mit Jan Wagner), DuMont Kunst- und Literaturverlag, Köln 2003.
  • Das Berliner Kneipenbuch (mit Tom Schulz), Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin, 2006.
  • Das Kölner Kneipenbuch (mit Tom Schulz), Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin, 2007.
  • Das Hamburger Kneipenbuch (mit Tom Schulz), Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin, 2008.
  • Lyrik von Jetzt zwei (mit Jan Wagner), Berlin Verlag, Berlin 2008.
  • Das Münchner Kneipenbuch (mit Tom Schulz), Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin, 2009.
  • Das Kölner Kneipenbuch (mit Tom Schulz) (erweiterte Neuauflage), Dumont Taschenbuch, Köln, 2011.

Auszeichnungen und Förderungen

  • 1997: 5. open-mike LiteraturWERKstatt Berlin
  • 1997: 2. Preis des Allegra-Literaturwettbewerbs
  • 2007: Arbeitsstipendium der Stiftung Preußische Seehandlung
  • 2008: Arbeitsstipendium des Berliner Senats

Weblinks

http://www.literaturport.de/index.php?id=26&user_autorenlexikonfrontend_pi1[al_aid]=398&user_autorenlexikonfrontend_pi1[al_opt]=2&cHash=251fc70c2fc5c826f19ddcc15a2a3a9a http://www.poetenladen.de/bjoern-kuhligk.htm Interview


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kuhligk — Björn Kuhligk (* 19. Februar 1975 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Einzeltitel (Auswahl) 3 Anthologien und Literaturzeitschriften (Auswahl) 4 Herausgabe …   Deutsch Wikipedia

  • Hindringer — Herbert Hindringer, 2006 Herbert Hindringer (* 8. November 1974 in Passau) ist ein deutscher Dichter. Er lebt in Hamburg. Inhaltsverzeichnis 1 Werke 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Dichter — Diese Seite listet alphabetisch deutsche und deutschsprachige Lyriker auf, Schriftsteller und Schriftstellerinnen also, deren literarisches Werk entweder ausschließlich oder überwiegend aus Lyrik besteht, in deren Werk Lyrik eine qualitativ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Dichter — Diese Seite listet alphabetisch deutsche und deutschsprachige Lyriker auf, Schriftsteller und Schriftstellerinnen also, deren literarisches Werk entweder ausschließlich oder überwiegend aus Lyrik besteht, in deren Werk Lyrik eine qualitativ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Lyriker — Diese Seite listet alphabetisch deutsche und deutschsprachige Lyriker auf, Schriftsteller und Schriftstellerinnen also, deren literarisches Werk entweder ausschließlich oder überwiegend aus Lyrik besteht, in deren Werk Lyrik eine qualitativ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschsprachige Dichter — Diese Seite listet alphabetisch deutsche und deutschsprachige Lyriker auf, Schriftsteller und Schriftstellerinnen also, deren literarisches Werk entweder ausschließlich oder überwiegend aus Lyrik besteht, in deren Werk Lyrik eine qualitativ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschsprachige Lyriker — Diese Seite listet alphabetisch deutsche und deutschsprachige Lyriker auf, Schriftsteller und Schriftstellerinnen also, deren literarisches Werk entweder ausschließlich oder überwiegend aus Lyrik besteht, in deren Werk Lyrik eine qualitativ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Hindringer — Herbert Hindringer, 2006 Herbert Hindringer (* 8. November 1974 in Passau) ist ein deutscher Autor. Er lebt in Hamburg. Inhaltsverzeichnis 1 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Röhnert — Jan Volker Röhnert (Foto: Renate von Mangoldt) Jan Volker Röhnert (* 19. November 1976 in Gera) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kuh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”