Bjørn Eidsvåg

Bjørn Eidsvåg (* 17. März 1954 in Sauda) ist ein norwegischer Sänger und Komponist. Seit 1976 hat er 20 Alben herausgegeben und dreimal den Spellemannprisen verliehen bekommen. Er absolvierte 1980 das theologische Examen in Oslo.

Leben

Bjørn Eidsvåg ist seit 1971 als Künstler tätig. Er ist Autor vieler Texte und Melodien (etwa 300 Titel bis 2004), die alle auf CD erschienen sind. Bjørn Eidsvåg hat außerdem bei vielen anderen Gruppierungen als Sänger und Textautor mitgewirkt.

Seit der Veröffentlichung der CD Allemandsland im Oktober 1993 ist Bjørn Eidsvåg in ganz Norwegen bekannt; von dieser CD wurden schnell über 60.000 Exemplare verkauft. An diesen Erfolg konnte er 1995 mit Landet lenger anschließen, die sich über 100.000 Mal verkaufte. Nach einer ausgedehnten Tournee und mit der Veröffentlichungen weiterer CD gehört Bjørn Eidsvåg zu den erfolgreichsten Musikern in Norwegen. Seine CD "Tålt" verkaufte sich über 200.000 Mal. Seit 1997 brachte er fünf Alben und eine Single auf Platz 1 der Charts in Norwegen.

Neben seiner Tätigkeit als Musiker ist Bjørn Eidsvåg außerdem in verschiedenen Organisationen wie NOPA, GRAMO, und TONO tätig und ist Vorstandsmitglied des norwegischen Musikerverbandes.

Diskografie

  • Inn for landing (1976)
  • Bakerste benk (1978)
  • Endelig voksen (1980)
  • Live in NY York (1981)
  • Passe gal (1983)
  • På leit (1984)
  • Bjørn's Beste (1985)
  • Dansere i natten (1986)
  • Vertigo (1988)
  • Tatt av vinden (1990)
  • Alt du vil ha (1990)
  • Til alle tider (1992)
  • Allemannsland (1993)
  • Landet lenger bak (1996)
  • På svai (1997)
  • Tapt uskyld (1999)
  • Hittil og littil (2000)
  • Tålt (2002)
  • Skyfri himmel (2004)
  • En vakker dag (2004)
  • Nåde (2006)
  • Pust (2008)
  • De beste (2009)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Björn Eidsvag — Bjørn Eidsvåg (* 17. März 1954 in Sauda) ist ein norwegischer Sänger und Komponist. Seit 1976 hat er 20 Alben herausgegeben und dreimal den Spellemannprisen verliehen bekommen. Er absolvierte 1980 das theologische Examen in Oslo. Leben Bjørn… …   Deutsch Wikipedia

  • Bjørn Eidsvåg — (born 1954 in Sauda) is a Norwegian singer, songwriter and Lutheran minister. He is a graduate from the MF Norwegian School of Theology (cand. theol.). He has released 20 albums since his 1976 debut, and received 3 spellemannspriser. He is… …   Wikipedia

  • Eidsvåg — is the name of several places and people in Norway:* Eidsvåg is the administrative centre of Nesset, a municipality in Norway. * Eidsvåg i Åsane is also name of a suburb to the North of Bergen, Norway. * Bjørn Eidsvåg is a Norwegian singer,… …   Wikipedia

  • Bjorn — (English), Björn (Swedish and Icelandic), Bjørn (Norwegian and Danish), Beorn (Old English) or, rarely, Bjôrn, Biorn, or Latinized Biornus , is a Nordic male given name, or less often a surname, meaning bear , and may refer to: Infobox Given Name …   Wikipedia

  • Eidsvåg — ist der Name eines norwegischen Sängers, siehe Bjørn Eidsvåg. der Name des Verwaltungszentrums der norwegischen Kommune Nesset. Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichnete …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nummer-eins-Hits in Norwegen (2006) — Singles Alben Ane Brun feat. Madrugada Lift Me 6 Wochen (50/2005 3/2006) Madonna Hung Up 1 Woche (04/2006, insgesamt 5 Wochen) Dum Dum Boys Enhjørning 3 Wochen (5/2006 7/2006) Marit Larsen Don t Save Me 5 Wochen (8/2006 12/2006) Grandiosa Respekt …   Deutsch Wikipedia

  • Hofseth — Bendik Hofseth (* 19. Oktober 1962 in Oslo) ist ein norwegischer Jazz Saxophonist und Komponist. Hofseth spielte seit 1980 in verschiedenen norwegischen Bands, darunter 1980 bis 1982 im Quintett von Erik Wøllo, 1982 in der Band von Lakki Patey,… …   Deutsch Wikipedia

  • SingStar (PlayStation 3) — SingStar PS3 Developer(s) SCE London Studio Publisher(s) Sony Computer Entertainment …   Wikipedia

  • Valen tv — is a Norwegian TV show created by Kristian Valen which was shown on TVNorge in 2003. The show consists of seven episodes, each lasting for about 25 minutes. The show is mainly parodies of Norwegian and international TV shows and music videos.… …   Wikipedia

  • Dagsland — Sigvart Dagsland (* 18. Oktober 1963 in Stavanger) ist ein norwegischer Pop Rocksänger, pianist und komponist. Dagsland spielte seit dem siebenten Lebensjahr Klavier und sang im Domchor von Stavanger und im Chor der Stavangerskolene. 1980… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”