Bjørn Jagnow

Bjørn Jagnow (* 19. Dezember 1972 in Dortmund) ist ein deutscher Autor von Fantasy-Literatur.

Leben

Nach dem Abitur schloss Bjørn Jagnow zuerst eine Ausbildung als Verlagskaufmann ab und danach eine weitere als Buchhändler. Bereits 1992 begann er Fantasy-Kurzgeschichten zu schreiben. 1994 erschien sein erster Kurzroman Dualismus Version 1.0. In den Folgejahren umfasste sein literarisches Schaffen neben Fantasy- auch Science-Fiction- und Horror-Geschichten. Seit 2004 redigiert er die Zeitschrift Federwelt. Insbesondere für die Fantasy-Rollenspiel Das Schwarze Auge verfasste er einige Beiträge.

Ende der 90er Jahre verfasste Bjørn Jagnow vermehrt nicht-fiktive Texte, so z.B. Abhandlungen über die Buchpreisbindung.

Zwischen 2001 und 2004 erreichte er verschiedene Nominierungen wie auch Platzierungen beim Deutschen Phantastik Preis.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Romane:

Sachbücher:

  • Fragen und Antworten zu Urheberrecht, Verlagswesen und Vermarktung 2008: 9 Jahre »Frag den Experten« im Newsletter »The Tempest« mit einer Einführung in Urheber- und Medienrecht für Autoren, 2009, ISBN 978-3865828552

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Björn Jagnow — Bjørn Jagnow (* 19. Dezember 1972 in Dortmund) ist ein deutscher Autor von Fantasy Literatur. Leben Nach dem Abitur schloss Bjørn Jagnow zuerst eine Ausbildung als Verlagskaufmann ab und danach eine weitere als Buchhändler. Bereits 1992 begann er …   Deutsch Wikipedia

  • Jagnow — Bjørn Jagnow (* 19. Dezember 1972 in Dortmund) ist ein deutscher Autor von Fantasy Literatur. Leben Nach dem Abitur schloss Bjørn Jagnow zuerst eine Ausbildung als Verlagskaufmann ab und danach eine weitere als Buchhändler. Bereits 1992 begann er …   Deutsch Wikipedia

  • Bjoern Jagnow — Bjørn Jagnow (* 19. Dezember 1972 in Dortmund) ist ein deutscher Autor von Fantasy Literatur. Leben Nach dem Abitur schloss Bjørn Jagnow zuerst eine Ausbildung als Verlagskaufmann ab und danach eine weitere als Buchhändler. Bereits 1992 begann er …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Jae–Jal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Münchenroth — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Dortmund — Die folgende Liste beschäftigt sich mit den Persönlichkeiten der Stadt Dortmund. Inhaltsverzeichnis 1 In Dortmund geborene Persönlichkeiten 1.1 13. bis 17. Jahrhundert 1.2 18. Jahrhundert 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Diethardt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Aventurien-Romane — Aventurien Romane oder DSA Romane (Das Schwarze Auge–Romane) nennt man eine Fantasy Buchreihe mit Geschichten und Erzählungen zur Fantasiewelt Aventurien. Der erste Roman stammt aus dem Jahr 1985 und wurde ein Jahr nach dem Erscheinen des Pen… …   Deutsch Wikipedia

  • Titus Müller — Titus Müller, 2010 Titus Müller (* 15. Oktober 1977 in Leipzig) ist ein deutscher Schriftsteller, der vorwiegend historische Romane schreibt, und Fernsehmoderator. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”