Blachownia
Blachownia
Wappen von Blachownia
Blachownia (Polen)
Blachownia
Blachownia
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Schlesien
Landkreis: Częstochowa
Fläche: 36,5 km²
Geographische Lage: 50° 47′ N, 18° 58′ O50.78333333333318.966666666667Koordinaten: 50° 47′ 0″ N, 18° 58′ 0″ O
Einwohner:

9865
(31. Dez. 2010)[1]

Postleitzahl: 42-290
Telefonvorwahl: (+48) 34
Kfz-Kennzeichen: SCZ
Wirtschaft und Verkehr
Straße: CzęstochowaOppeln
Schienenweg: CzęstochowaOppeln
Nächster int. Flughafen: Kattowitz
Gemeinde
Gemeindeart: Stadt- und Landgemeinde
Gemeindegliederung: 7 Schulzenämter
Fläche: 67,2 km²
Einwohner:

13.329
(31. Dez. 2010) [2]

Bevölkerungsdichte: 198 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2404013
Verwaltung (Stand: 2007)
Bürgermeister: Anetta Ujma
Adresse: ul. Sienkiewicza 22
42-290 Blachownia
Webpräsenz: www.blachownia.bip.info.pl
Kirche in Blachownia

Blachownia ist eine Stadt in Polen in der Woiwodschaft Schlesien. Sie ist Sitz der Stadt- und Landgemeinde Blachownia.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die Stadt liegt etwa zwei Kilometer westlich von Częstochowa.

Stadtgliederung

Stadtteile von Blachownia sind Stara Blachownia, Ostrowy, Trzepizury, Błaszczyki, Ottonów, Brzózka und Gać Malice.

Geschichte

Im 17. Jahrhundert existierte in der Stadt eine Manufaktur. 1835 wurden eine Gießerei und ein Walzwerk für Bleche errichtet. 1903 wurde die Stadt an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Die erste Feuerwehr des Ortes wurde 1920 gegründet. Im Zweiten Weltkrieg marschierte die Wehrmacht am 3. September 1939 ein. Die Stadt wurde Sitz des Landkreis Blachstädt. 1950 wurde ein Eisenbergwerk errichtet. Neun Jahr später wurde der Ort als selbständige Siedlung anerkannt und erst 1967 erhielt der Ort das Stadtrecht verliehen. 1975 wurde die Stadt im Rahmen einer Verwaltungsreform Teil der Woiwodschaft Częstochowa, bei einer weiteren Reform wurde sie dann 1999 Teil der Wojewodschaft Schlesien.

Gemeinde

Die Stadt- und Landgemeinde Blachownia hat eine Fläche von 67,21 km² mit etwa 13.000 Einwohnern.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Die Stadt liegt an der Landesstraße 46 von Częstochowa nach Kłodzko und der Bahnverbindung von Częstochowa nach Lubliniec.

Verweise

Weblinks

 Commons: Blachownia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2010. Główny Urząd Statystyczny (GUS), abgerufen am 9. August 2011.
  2. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2010. Główny Urząd Statystyczny (GUS), abgerufen am 9. August 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blachownia — Infobox Settlement name = Blachownia imagesize = 250px image caption = Parkowa Street in town center image shield = POL Blachownia COA.svg pushpin pushpin label position = bottom subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 …   Wikipedia

  • Blachownia — Original name in latin Blachownia Name in other language Blachownia State code PL Continent/City Europe/Warsaw longitude 50.78015 latitude 18.96389 altitude 262 Population 9891 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • blachownia — ż I, DCMs. blachowniani; lm D. blachowniani «warsztat obróbki blach do budowy kadłubów okrętowych» …   Słownik języka polskiego

  • Gmina Blachownia — Infobox Settlement name = Gmina Blachownia other name = Blachownia Commune settlement type = Gmina total type = Total image shield = POL Blachownia COA.svg subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship… …   Wikipedia

  • Landkreis Blachownia — Der preußisch deutsche Landkreis Blachstädt, zuvor Blachownia, bestand in der Zeit zwischen 1939 und 1945. Er umfasste am 1. Januar 1945: 9 Amtsbezirke mit der entsprechenden Anzahl von Städten und Gemeinden. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Blechhammer — 50° 21′ 39″ N 18° 18′ 10″ E / 50.36083333, 18.30277778 …   Wikipédia en Français

  • Częstochowa County — Powiat częstochowski   County   …   Wikipedia

  • Гмина Бляховня — Gmina Blachownia Герб Флаг Страна:  Польша Повят:  Ченстоховский повят …   Википедия

  • Ehrenforst — Sławięcice Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Blachstädt — Der Landkreis Blachstädt, zuvor Blachownia, bestand zwischen 1939 und 1945 im besetzten Polen. Er umfasste am 1. Januar 1945 neun Amtsbezirke mit der entsprechenden Anzahl von Städten und Gemeinden. Inhaltsverzeichnis 1 Verwaltungsgeschichte 1.1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”