Black & Decker
Black & Decker Corporation
Unternehmensform Corporation
ISIN US0917971006
Gründung 1910
Unternehmenssitz Towson Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Mitarbeiter 27.000
Produkte

Elektrowerkzeuge & Zubehör, Gartengeräte, Haushaltsgeräte, Automobilprodukte

Website

www.bdk.com

Die Black & Decker Corporation ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Towson, im US-Bundesstaat Maryland. 2007 wurde ein Konzernumsatz von 6,6 Mrd. US$ bei einem Nettogewinn von 518,1 Mio. US$ erzielt, die Produkte werden in mehr als 100 Ländern vermarktet.

Der Name „Black & Decker“ stammt von den Gründern der Muttergesellschaft: S. Duncan Black und Alonzo G. Decker gründeten 1910 eine kleine Werkstatt in Baltimore, Maryland/USA unter dem Namen The Black & Decker Manufacturing Company.

Inhaltsverzeichnis

Black & Decker GmbH

Akkuschrauber von Black & Decker
Handkreissäge von Black & Decker

Die Black & Decker GmbH ist ein Hersteller von Elektrowerkzeugen und Zubehör mit Sitz im hessischen Idstein. Sie wurde 1958 gegründet und beschäftigt in Deutschland rund 190 Mitarbeiter.

Am Standort Idstein werden Marketing und Vertrieb für alle Marken in Deutschland koordiniert sowie osteuropäische Länder, Schweiz und Österreich betreut. In Idstein befindet sich auch der globale Bereich Forschung & Entwicklung Bohrhämmer, der mehrere Designauszeichnungen gewonnen hat, darunter den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, den red dot award und den IF Design Award.

Geschichte

Die deutsche Filiale, die Black & Decker GmbH, wurde 1958 in Düsseldorf gegründet. 1964 brachte Black & Decker eine 2-Gang-Bohrmaschine für Heimwerker auf den deutschen Markt. 1967 entstand das Werk in Idstein, Black & Decker produzierte seine ersten Elektrowerkzeuge in Deutschland. 1969 kam eine 2-Gang-Schlagbohrmaschine als erstes in Deutschland entwickeltes Heimwerkergerät auf den Markt. 1970 stieg das Unternehmen in den Gartengerätemarkt ein.

1987 übernahm Black & Decker in Deutschland den Vertrieb von professionellen Elektrowerkzeugen der Marke ELU, die vier Jahre später auf die Marke Dewalt umgestellt wurde. Idstein wurde Sitz des globalen Bereichs Forschung und Entwicklung Bohrhämmer.

2007 stieß Black & Decker in Deutschland in den Markt für Automobilzubehör vor.

Marken

Black & Decker

Die Marke Black & Decker deckt die Produktbereiche Elektrowerkzeuge für Heimwerker, Gartengeräte und Haushaltskleingeräte sowie Automobilprodukte ab.

Der Produktbereich Elektrowerkzeuge bedient den deutschen Heimwerker-Markt. Er umfasst Netz- und Akku-betriebene Werkzeuge, Arbeitstische und Kleingeräte sowie Zubehör.

Der Produktbereich Gartengeräte umfasst Netz- und Akku-Geräte für Hobby-Gärtner. Zum Produktbereich Haushaltsgeräte gehören kabellose Handstaubsauger.

Der Produktbereich Automotive beinhaltet Produkte für Auto, Motorrad, Haus und Werkstatt wie Starthilfe- und Batterieladegeräte, Spannungswandler und Scheinwerfer.

Das Logo von DeWalt

DeWalt

Zielgruppe der Marke DeWalt sind professionelle Anwender in Industrie und Handwerk, sie wird ausschließlich über den Fachhandel vertrieben. Zum Sortiment gehören Akku-, Netz- und Stationärmaschinen sowie Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe und Schutzbrillen.

Zubehör

Piranha ist die Marke für Universalzubehör und umfasst Zubehörsegmente wie Bohren, Sägen, Schrauben und Schleifen. Hauptzielgruppe sind Heimwerker und Semi-Profis. Piranha-Bohrer werden überwiegend von den Bayerischen Bohrerwerken produziert.

BBW (Bayerische Bohrerwerke GmbH) ist ein Spezialanbieter für Bohrer, der sein gesamtes Sortiment selbst produziert. Zielgruppe sind erfahrene Heimwerker und professionelle Handwerker sowie Anwender aus der Industrie.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Black \x26 Decker — Black Decker Saltar a navegación, búsqueda Black Decker es una empresa con base en Towson, Maryland, EE. UU., conocida por sus herramientas eléctricas y electrodomésticos. Fue fundada en 1910 por S. Duncan Black y Alonzo G. Decker como una… …   Wikipedia Español

  • Black and Decker — noun Any kind of electrical power tool Five years ago Joe Sillett picked up a bat which had been given the Black and Decker treatment in his fathers garage to remove its woodworm infested rough edges …   Wiktionary

  • Black & Decker — Corporation Type Subsidiary of Stanley Black Decker Industry Power tools, home improvement products, hardware, fastening technology Founded …   Wikipedia

  • Black & Decker — Black Decker Logo de Black Decker Création 1910 Personnages clés Nolan D. Archibald CEO …   Wikipédia en Français

  • Black & decker — Black Decker Logo de Black Decker Création 1910 Personnages clés Nolan D. Archibald CEO …   Wikipédia en Français

  • Black & Decker DustBuster — The Black Decker DustBuster is a cordless vacuum cleaner that was introduced in January, 1979. It was invented by Mark Proett and developed by Black Decker. [1] Carroll Gantz, FIDSA, was Manager of the Black Decker United States Consumer Power… …   Wikipedia

  • Decker, Alonzo Galloway, Jr. — ▪ 2003       American business executive (b. Jan. 18, 1908, Orangeville, Md. d. March 18, 2002, Earleville, Md.), transformed Black & Decker, a power tool company cofounded by his father, into a corporate giant. Decker went to work at the company …   Universalium

  • Stanley Black & Decker — Corporation Rechtsform Corporation ISIN US0917971006 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Alonzo G. Decker — Alonzo Galloway Decker Sr. (* 16. Januar 1884 in Baltimore, Maryland; † 18. März 1956 in Towson, Maryland)[1] war ein US amerikanischer Unternehmer, Erfinder und Theosoph. Akkuschrauber …   Deutsch Wikipedia

  • Stanley Black & Decker — Logo de Stanley Black Decker Création 1910 Personnages clés Nolan D. Archibald CEO …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”