Black Box BRD
Filmdaten
Deutscher Titel Black Box BRD
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2001
Länge 101 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Andres Veiel
Drehbuch Andres Veiel
Produktion Thomas Kufus
Musik Jan Tilman Schade
Kamera Jörg Jeshel
Schnitt Katja Dringenberg
Besetzung
keine Darsteller

Black Box BRD ist ein vielfach ausgezeichneter Kino-Dokumentarfilm von Regisseur Andres Veiel, der im Mai 2001 erfolgreich in die Kinos kam und seitdem mehr als 20 Mal ausgestrahlt wurde. Außerdem veröffentlichte der Regisseur ein Sachbuch unter dem gleichen Titel, das über den Film hinaus ergänzende Rechercheergebnisse enthält.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Anhand von Aussagen von Freunden, Bekannten und Kollegen werden die Biografien des von der Rote Armee Fraktion ermordeten Deutsche-Bank-Vorstandssprechers Alfred Herrhausen und des RAF-Terroristen Wolfgang Grams nachgezeichnet. Dass Wolfgang Grams nie nachgewiesen werden konnte, dass er am Attentat auf Alfred Herrhausen beteiligt gewesen sei, schien dem Filmemacher durchaus bewusst zu sein. Die Biografien werden im Film als Beispiele für unterschiedliches politisches Handeln einander gegenübergestellt.

Kritiken

  • „Ein Glücksfall für das Kino.“ (Der Spiegel)

Auszeichnungen

Buch zum Film

Basierend auf seinen Recherchen für den Film schrieb Veiel ein Sachbuch, das unter dem gleichen Titel erschien. Der SZ-Redakteur Heribert Prantl bezeichnete es als "eines der besten Bücher über die RAF-Zeit, die ich je gelesen habe."

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Black-Box — engl. [blæk bɔks], (dt. schwarzer Kasten) steht für: allgemein ein geschlossenes System unter Vernachlässigung des inneren Aufbaus, siehe Black Box (Systemtheorie) – dort auch zur Wortherkunft einen dunklen und schallisolierten Raum, siehe Camera …   Deutsch Wikipedia

  • BRD Trilogy — The BRD Trilogy consists of three films directed by Rainer Werner Fassbinder: The Marriage of Maria Braun (1979), Veronika Voss (1982), and Lola (1981). The films are connected in a thematic rather than in a narrative sense. All three deal with… …   Wikipedia

  • Blackbox — Black Box engl. [blæk bɔks], (dt. schwarzer Kasten) steht für: allgemein ein geschlossenes System unter Vernachlässigung des inneren Aufbaus, siehe Black Box (Systemtheorie) – dort auch zur Wortherkunft einen dunklen und schallisolierten Raum,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Herrhausen — (* 30. Januar 1930 in Essen; † 30. November 1989 in Bad Homburg vor der Höhe) war ein deutscher Bankmanager und Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Er wurde durch ein Bombenattentat ermordet. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Persönlichkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Andres Veiel — (* 16. Oktober 1959 in Stuttgart) ist ein deutscher Dokumentarfilm und Spielfilm Regisseur sowie Drehbuch und Theater Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnungen 3 Filmografie …   Deutsch Wikipedia

  • Aktion Roter Morgen — Das Logo der RAF: ein Roter Stern und eine Maschinenpistole Heckler Koch MP5 Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde 1970 von Andreas Baader, Gudrun… …   Deutsch Wikipedia

  • Baader-Meinhof-Bande — Das Logo der RAF: ein Roter Stern und eine Maschinenpistole Heckler Koch MP5 Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde 1970 von Andreas Baader, Gudrun… …   Deutsch Wikipedia

  • Baader-Meinhof-Gruppe — Das Logo der RAF: ein Roter Stern und eine Maschinenpistole Heckler Koch MP5 Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde 1970 von Andreas Baader, Gudrun… …   Deutsch Wikipedia

  • Baader-Meinhof-Prozess — Das Logo der RAF: ein Roter Stern und eine Maschinenpistole Heckler Koch MP5 Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde 1970 von Andreas Baader, Gudrun… …   Deutsch Wikipedia

  • Haag-Mayer-Gruppe — Das Logo der RAF: ein Roter Stern und eine Maschinenpistole Heckler Koch MP5 Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde 1970 von Andreas Baader, Gudrun… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”