Black Consciousness

Black Consciousness („Schwarzes Bewusstsein“) ist eine Bewegung der Schwarzen Südafrikas, die sich dank dem Wiedererwachen des Selbstbewusstseins in den 1960er-Jahren gegen das diskriminierende Apartheidssystem zu stellen begannen. Die Schwarzen verschiedenster Ethnien merkten, dass sie sich zusammenschließen und sich mit gemeinsamen Aktionen gegen die Unterdrückung durch die Weißen wehren mussten. Als Begründer der Black-Consciousness-Bewegung gilt der Studentenführer Steve Biko. Die Bewegung ist stark geprägt von der Black-Power-Bewegung der Schwarzen in den USA.

Jahrelang eiferten die Schwarzen den aus ihrer Sicht übermächtigen Weißen nach, deren Kultur mächtiger war als diejenigen der Schwarzen. Mit der Black-Consciousness-Bewegung besannen sich die Schwarzen wieder auf ihre eigenen Werte und verdammten die Kultur der Weißen.

Die Black-Consciousness-Bewegung führte zusammen mit anderen Faktoren letztlich zum Ende der Apartheid.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Black Consciousness — noun (also without caps) a Black movement promoting and publicizing the separate cultural traditions of black society • • • Main Entry: ↑black …   Useful english dictionary

  • black consciousness — /blæk ˈkɒnʃəsnəs/ (say blak konshuhsnuhs) noun a sense of common cultural identity originally associated with the black people in South Africa but now used more generally in relation to black people in other countries …   Australian English dictionary

  • black consciousness — noun awareness of one s identify as a black person …   English new terms dictionary

  • Black Consciousness Movement — Saltar a navegación, búsqueda El Movimiento de Conciencia Negra (BCM) es un movimiento político económico de activistas anti Apartheid, aparecido en Sudáfrica a mitad de la década de 1960 para cubrir el vacío político creado por el castigo a los… …   Wikipedia Español

  • Black Consciousness Movement — (kurz BCM, deutsch: „Schwarzes Bewusstsein Bewegung“) war eine Bewegung von schwarzen Südafrikanern. Geschichte In den 1960er Jahren gab es in Südafrika mehrere Gruppen, die in Opposition zum herrschenden Apartheidssystem standen. Eine dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Black-Consciousness-Bewegung —   [ blæk kɔnʃəsnɪs ; englisch »schwarzes Bewusstsein«], politisch kulturelle Bewegung unter den Schwarzen in der Republik Südafrika, die auf gewaltlosem Wege die gesellschaftliche und politische Gleichstellung der Schwarzen mit dem weißen… …   Universal-Lexikon

  • Black Consciousness Movement — The Black Consciousness Movement (BCM) was a grassroots anti Apartheid activist movement that emerged in South Africa in the mid 1960s out of the political vacuum created by the decimation of the African National Congress and Pan Africanist… …   Wikipedia

  • Black Consciousness Movement — Mouvement de Conscience noire Le « Mouvement de Conscience noire » (Black Consciousness Movement) est en Afrique du Sud un courant de pensée proche du Black nationalism et du panafricanisme, à la recherche d une démarche exclusivement… …   Wikipédia en Français

  • Black consciousness movement — Mouvement de Conscience noire Le « Mouvement de Conscience noire » (Black Consciousness Movement) est en Afrique du Sud un courant de pensée proche du Black nationalism et du panafricanisme, à la recherche d une démarche exclusivement… …   Wikipédia en Français

  • black consciousness movement — noun a political movement originating among black people in South Africa, that seeks to unite black people in a common cultural identity to give them strength to fight against all forms of white oppression …   Australian English dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”