Black River (Jamaika)
Black River
Wildlife on Black River, Jamaica.JPG

Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Saint Elizabeth Parish (Jamaika)
Flusssystem Black River
Abfluss über Black River → Karibisches Meer
Quelle im Inselinnern
18° 8′ 6″ N, 77° 40′ 33″ W18.134894-77.675707
Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung bei Black River ins Karibische Meer
18.021666666667-77.8469444444440

18° 1′ 18″ N, 77° 50′ 49″ W18.021666666667-77.8469444444440
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 53,4 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Der Black River ist ein Fluss in Jamaika. Mit einer Länge von 53,4 Kilometern galt er lange Zeit als der längste Fluss der Insel, bis die Länge des Rio Minho mit 92,8 Kilometern neubestimmt wurde.[1]

Verlauf

Der Fluss kommt aus den Bergen des Cockpit Country. Er trägt diesen Namen aufgrund seines tiefschwarzen Flussbettes. Er fließt am Ortsende der Stadt Black River, die ihren Namen von diesem Gewässer ableitet, ins Meer.[1] Er verläuft im Bereich des Cockpit Countrys teilweise unterirdisch. Im Mündungsbereich versorgte er früher ein großes Sumpfgebiet, das mittlerweile größtenteils trockengelegt wurde.[2]

Weblinks

 Commons: Category:Flüsse in Jamaica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Jamaica National Heritage Trust: Black River (Abgerufen am 3. August 2010)
  2. http://www.insel-jamaika.de/black-river.php

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Black River — (wörtlich übersetzt: „Schwarzer Fluss“) ist der Name zahlreicher Flüsse, Orte und Filme: Flüsse: in den USA: Black River (Alcona County) im Bundesstaat Michigan Black River (Cheboygan County) im Bundesstaat Michigan Black River (Allegan County)… …   Deutsch Wikipedia

  • Black River (Stadt, Jamaika) — Black River …   Deutsch Wikipedia

  • Jamaika — (engl. Jamaica, spr. dschämǟka), britisch westind. Insel und nächst Puerto Rico die kleinste der vier Großen Antillen (s. die Karten »Westindien« und »Cuba«), zwischen 17°42 –18°33 nördl. Br. und 76°10 –78°24 westl. L., von Haïti durch die 185 km …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jamaika — Jamaica Jamaika …   Deutsch Wikipedia

  • Rio Minho (Jamaika) — Rio Minho Verlauf des Rio MinhoVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothekswesen in Jamaika — Das Bibliothekswesen Jamaikas entstand am Ende das 19. Jahrhunderts, als erste öffentliche Einrichtungen gegründet wurde, die auch der breiten Bevölkerung zugänglich waren. Heute wird das Bibliothekswesen von zwei Organisationen bestimmt, der… …   Deutsch Wikipedia

  • JM-11 — Saint Elizabeth Hauptstadt Black River County Cornwall Große Städte Santa Cruz, Malvern, Junction, Balaclava, Prospect Fläche 1.212,4  …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Amerika — Die Liste der Flüsse in Amerika ist eine nach Staaten sortierte Auflistung von Flüssen auf dem amerikanischen Doppelkontinent. Siehe auch Liste der längsten Flüsse der Erde. Inhaltsverzeichnis 1 Flüsse in Nordamerika …   Deutsch Wikipedia

  • Administrative Gliederung Jamaikas — Inhaltsverzeichnis 1 Historische Grafschaften (counties) 2 Parishes (Verwaltungsbezirke) 3 Ehemalige parishes 4 Portmore Municipality 5 Wahlbezirke 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Saint Elizabeth Parish — Saint Elizabeth Hauptstadt Black River County Cornwall Große Städte Santa Cruz, Malvern, Junction, Balaclava, Prospect …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”