Black Screen Of Death

Mit dem Black Screen of Death ist entweder der Fehlermodus von Microsoft Windows 3.x oder die Anzeige eines Fehlers im System von OS/2 selbst oder einer Anwendung im Vollbildmodus gemeint.

Inhaltsverzeichnis

Der Windows Black Screen of Death

Ein Black Screen of Death von Windows 3.1

In Microsoft Windows 3.x erscheint der Black Screen of Death, wenn eine MS-DOS Anwendung nicht richtig ausgeführt werden konnte. Sehr oft tritt dies auf, wenn man bestimmte Funktionen ausführt, während der Netzwerktreiber im Speicher aktiv ist. So beispielsweise während des Ladens des Novell-Netware-Clients NETX für MS-DOS: Das System versucht beim Auftreten des Fehlers in den Textmodus zu wechseln, zeigt aber nichts an, sodass der Anwender vor einem leeren schwarzen Bildschirm sitzt, auf dem in der linken oberen Ecke ein Cursor blinkt. Der Anwender kann zu diesem Zeitpunkt keine Eingaben mehr machen und ist gezwungen, einen Kaltstart des Systems durchzuführen, um wieder normal mit diesem arbeiten zu können.

Laut Wallace McClure von ASP.net [1] wurde der Ausdruck Black Screen of Death das erste Mal im Sommer 1991 von Ed Brown, einem IT-Techniker der Coca-Cola Company in Atlanta verwendet, der berichtete, dass die Angestellten des Unternehmens beim Versuch, WordPerfect zu starten, ab und an einen Black Screen of Death erhielten.

Der OS/2 Black Screen Of Death

In OS/2 ist ein Black Screen of Death entweder ein "TRAP Screen" oder ein "full-screen hard-error VIO pop-up". Beide sorgen dafür, dass die Anzeige in den Textmodus geschaltet wird. Diese Anzeige hat zu Darstellung des Textes 25 Zeilen mit je 80 Spalten in denen weiße Buchstaben auf einen schwarzen Hintergrund dargestellt werden, woher diese Anzeige auch ihren Namen hat.

TRAP Screen

Ein "TRAP Screen" wird angezeigt wenn im Kernel ein Fehler auftritt, der zur Laufzeit nicht korrigiert werden kann. Normalerweise passiert dies nach dem Übertakten von Hardware, aber auch bei Softwarefehlern im Kernel oder bei Gerätetreibern.

Der "TRAP Screen" enthält dabei sowohl eine Auflistung der Prozessor-Register und des Stacks als auch Informationen über die Version des Betriebssystems und den aufgetretenen Fehler im Prozessor.

Die einzige Möglichkeit die der Anwender in dieser Situation hat ist entweder ein Neustart des Systems durch den Affengriff (gleichzeitiges Drücken von Strg-Alt-Entf) oder durch zweimaliges Drücken von Strg-Alt-NumLock das System anzuweisen alle Informationen aus dem Speicher auf Diskette zu speichern.

Hard Error Screen

Ein "full-screen hard-error VIO pop-up" wird angezeigt, wenn ein Prozess einen "schweren" Fehler verursacht, entweder bei einem kompletten Absturz eines Programmes oder einem schweren Fehler, bei dem es möglich ist das System wieder herzustellen, z. B. ausgelöst durch den Versuch, eine Diskette einzulesen, obwohl sich keine im Diskettenlaufwerk befindet.

Diese Anzeige wird erstellt vom "hard Error Daemon"-Prozess, der schwere Fehler von anderen Prozessen behandelt. Technisch betrachtet ist dieser Anzeige eine "VIO pop-up" Anzeige. Alle Prozesse (ausgenommen der, der den schweren Fehler ausgelöst hat) werden weiter ausgeführt. Dieser Daemon benutzt einen VIO Pop-up, wenn entweder das System im Textmodus gestartet wurde oder wenn der Fehler in einem Prozess auftritt, der im Vollbildmodus läuft.

Dieser "Pop-up" enthält Informationen über den aufgetretenen Fehler und den auslösenden Prozess.

Der User wird daraufhin gefragt, wie weiter vorgegangen werden soll. Er kann zwischen folgenden Aktionen wählen:

  • Prozess beenden,
  • Anzeige von mehr Informationen (Auflistung des Prozessor-Registers und des Stacks),
  • Wiederholung der zum Fehler führenden Aktion (wenn möglich – z. B. sind I/O-Fehler wiederholbar, CPU-Fehler nicht) oder
  • Ignorieren des Fehlers (wenn möglich – zum Beispiel sind I/O-Fehler ignorierbar, CPU-Fehler nicht).

Siehe auch

Quellen

  1. [1]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Black Screen of Death — The black screen of death (BlSoD), is one of three things:* a failure mode of Microsoft Windows 3.x, or * the screen displayed by the OS/2 operating system in the event of either a system error from which it cannot recover (a TRAP screen) or a… …   Wikipedia

  • Black Screen of Death — Mit dem Black Screen of Death ist entweder der Fehlermodus von Microsoft Windows 3.x oder die Anzeige eines Fehlers im System von OS/2 selbst oder einer Anwendung im Vollbildmodus gemeint. Inhaltsverzeichnis 1 Der Windows Black Screen of Death 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Screen of death — A Blue Screen of Death from a Windows 98/Windows 98SE/Windows ME operating system, indicating the occurrence of a serious error. In many computer operating systems a special type of error message will display onscreen when the system has… …   Wikipedia

  • blue\ screen\ of\ death — 1. (Blue Screen Of Death) (2497↑, 137↓) Microsoft s most successful program At microsoft, we are running out of money, so we will now charge you for the blue screen of death Author: Carl http://blue screen of death.urbanup.com/358958 2. (Blue… …   Urban English dictionary

  • Blue Screen of Death — as seen in Windows NT, Windows XP, Windows Vista and Windows 7 The Blue Screen of Death (also known as BSoD, Blue Screen, or bluescreen), known officially as a Stop Error …   Wikipedia

  • Blue Screen Of Death — bei Windows 2000 Ein Bluescreen beim Einsatz von Windows in öffentlichen Verkehrsmitteln Ein Blue Screen (auch Bluescreen; zu deutsch: Blauer B …   Deutsch Wikipedia

  • Blue Screen of Death — bei Windows 2000 Ein Bluescreen beim Einsatz von Windows in öffentlichen Verkehrsmitteln Ein Blue Screen (auch Bluescreen; zu deutsch: Blauer B …   Deutsch Wikipedia

  • Blue Screen of Death — Écran bleu de la mort Un écran bleu sur un téléphone public. L écran bleu de la mort aussi abrégé BSoD de l anglais Blue Screen of Death se réfère à l écran affiché par le système d exploitation Microsoft Windows lorsqu il ne peut plus récupérer… …   Wikipédia en Français

  • Red Screen of Death — The Red Screen of Death (abbreviated RSoD, sometimes called Red Screen of Doom ) is a nickname for the error message which existed in some beta versions of Microsoft s latest operating system, Windows Vista. It was dropped in Beta 1 (Build 5112)… …   Wikipedia

  • Screens of death — In many computer operating systems, a special type of error message will display onscreen when the system has experienced a fatal error. Computer users have dubbed these messages Screens of Death, as they typically result in unsaved work being… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”