Blagoje Adzic
von links: Veljko Kadijević und Blagoje Adžić.

Blagoje Adžić (* 2. September 1932 in Pridvorica) war der amtierende Verteidigungsminister Jugoslawiens zu Beginn der Jugoslawienkriege. Er hatte den Rang eines Generalobersten.

Er wurde von Života Panić abgelöst.

Er absolvierte die Militärakademie der JNA und schloss sein Fremdsprachenstudium ab. Im Jahr 1969 zog er in die ehemalige Sowjetunion und besuchte die Militärakademie Frunse (benannt nach Michail Frunse).

Im Jahr 1973 kehrte er nach Jugoslawien zurück.

Weblinks

Strafbefehl der Kroatischen Justiz wegen Kriegsverbrechen an Zivilisten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blagoje Adzic — Blagoje Adžić Blagoje Adžić Blagoje Adžić (en cyrillique : Благоје Аџић) (né le 2 septembre 1932 à Pridvorica, Royaume de Yougoslavie) était ministre de la défense du gouvernement yougoslave. Il est devenu responsable de l’armée populaire… …   Wikipédia en Français

  • Blagoje Adzić — Blagoje Adžić Blagoje Adžić Blagoje Adžić (en cyrillique : Благоје Аџић) (né le 2 septembre 1932 à Pridvorica, Royaume de Yougoslavie) était ministre de la défense du gouvernement yougoslave. Il est devenu responsable de l’armée populaire… …   Wikipédia en Français

  • Blagoje Adžić — (en cyrillique : Благоје Аџић) (né le 2 septembre 1932 à Pridvorica, Royaume de Yougoslavie) était ministre de la défense du gouvernement yougoslave. Il est devenu responsable de l’armée populaire yougoslave après la démission de Veljko… …   Wikipédia en Français

  • Blagoje Adžić — (* 2. September 1932 in Pridvorica) war Generalstabschef der Jugoslawischen Armee zu Beginn der Jugoslawienkriege. Er hatte den Rang eines Generalobersten inne. Er wurde von Života Panić abgelöst. Er absolvierte die Militärakademie der JNA und… …   Deutsch Wikipedia

  • Blagoje Adžić — Infobox Military Person name=Blagoje Adžić lived=birth date and age|1932|9|2 caption= placeofbirth= Pridvorica, Yugoslavia placeofdeath= allegiance=Socialist Federal Republic of Yugoslavia branch=Yugoslav People s Army serviceyears=1953 1992 rank …   Wikipedia

  • Adzic — ist der Familienname folgender Personen: Blagoje Adžić (* 1932), ehemaliger Verteidigungsminister Jugoslawiens Ivan Adzić (* 1973), ehemaliger serbischer Fußballspieler Rodovan Adzić (* 1954), ehemaliger jugoslawischer Fußballspieler Silvio Adzic …   Deutsch Wikipedia

  • Blagoje — (kyrillisch: Благоје ) ist ein überwiegend in Serbien verbreiteter männlicher Vorname. Bedeutung Der Name Blagoje kommt von dem serbischen Wort blag (kyrillisch: благ ) und bedeutet sanft, gutherzig. Bekannte Namensträger Blagoje Bersa… …   Deutsch Wikipedia

  • Adžić — von links: Veljko Kadijević und Blagoje Adžić. Blagoje Adžić (* 2. September 1932 in Pridvorica) war der amtierende Verteidigungsminister Jugoslawiens zu Beginn der Jugoslawienkriege. Er hatte den Rang eines Generalobersten. Er wurde von Života… …   Deutsch Wikipedia

  • Života Panić — Infobox Military Person name=Života Panić lived=November 3,1933 Death date and age|2003|11|19|1933|11|3| caption=Života Panić circa 1995 placeofbirth= Gornja Crnisava, Yugoslavia placeofdeath= Belgrade, Serbia and Montenegro allegiance=Socialist… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”