Blake Baxter

Blake Baxter ist ein Techno-DJ und -Produzent. Blake Baxter wuchs in Detroit auf. Als Teenager schrieb er Gedichte und experimentierte auf seinem Schlagzeug mit verschiedenen Rhythmen. In den frühen 1980er-Jahren war er Mitglied in verschiedenen örtlichen Bands. In dieser Zeit machte er auch seine ersten Schritte als DJ. Er vermischte alternativen Sound mit Acid House und Dance und wurde in der Detroiter Szene sehr schnell bekannt.

1985 unterzeichnete Baxter einen Vertrag beim Plattenlabel DJ International aus Chicago. Zwei Produktionen wurden veröffentlicht: Does not compute und Work your Body. Zwei Jahre darauf veröffentlichte Baxter auf dem Detroiter Label KMS Records eine EP mit vier Tracks. Zu dieser Zeit arbeitete er als Resident DJ im Majestic Theater.

In den Jahren 1988 und 1989 produzierte er mit Sexuality und Fuck you up zwei Songs, die innerhalb der Szene schnell zu Klassikern wurden. 1990 gelangte Baxter zum Label Underground Resistance und veröffentlichte eine weitere 4-Track-EP. Er war der erste Künstler, der auf Underground Resistance eine EP veröffentlichte. In der folgenden Zeit startete er eine Tour durch Europa - zusammen mit Kevin Saunderson, Derrick May, Juan Atkins, Joey Beltram und Jeff Mills.

1991 unterschrieb er einen Vertrag bei Tresor Records in Berlin, wo auch sein erstes Album Dream Sequence erschien. Seither ist Baxter vor allem in Europa unterwegs.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blake Baxter — is an American techno musician, associated with the first wave of Detroit techno artists. Allmusic called him perhaps the most underrated figure of the early Detroit techno scene. [John Bush, [http://www.allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg… …   Wikipedia

  • Blake Baxter — Pays d’origine Détroit  États Unis Genre musical Techno de Détroit Labels …   Wikipédia en Français

  • Baxter (Familienname) — Baxter [ bækstɘ(r)] ist ein englischer Familienname. Er leitet sich von einer veralteten nordenglischen und schottischen Dialektform der Berufsbezeichnung für Bäcker (englisch: baker) her. In jüngerer Zeit wird Baxter auch als männlicher Vorname… …   Deutsch Wikipedia

  • Baxter — The name Baxter has several meanings. All originated from the surname Baxter meaning female baker , originally a Scottish and East Anglian name. The Baxter family is traditionally a sept of Clan MacMillan. People Surnames A* Al Baxter, Australian …   Wikipedia

  • Blake's Lotaburger — (often shortened to either Blake s or Lotaburger) is a New Mexico fast food chain based in Albuquerque and consisting of 76 stores as of 2008. [cite book |title=Breakfast Santa Fe Style: A Dining Guide to Fancy, Funky, and Family Friendly… …   Wikipedia

  • Blake's 7 — Infobox Television show name = Blake s 7 caption = The logo used for the first three series of Blake s 7 format = Science fiction Space opera camera = Multi camera picture format = 625 line (576i) PAL 4:3 audio format = monaural runtime = c. 50… …   Wikipedia

  • Blake Tekotte — Padres de San Diego No 15 Voltigeur de centre …   Wikipédia en Français

  • List of Strange Days at Blake Holsey High characters — This is a list of fictional characters in the Canadian science fiction television series Strange Days at Blake Holsey High. Contents 1 Josie Trent 2 Corrine Baxter 3 Lucas Randall 4 Marsha …   Wikipedia

  • Characters of Strange Days at Blake Holsey High — This is a list of fictional characters in the Canadian science fiction television series Strange Days at Blake Holsey High .Josie TrentJosie Trent (Emma Taylor Isherwood) is a human whirlwind, skate punk girl and the fire behind the Science Club …   Wikipedia

  • Meredith Baxter — Baxter at an AIDS Project Los Angeles benefit, 1990 Born Meredith Ann Baxter June 21, 19 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”