Blanca Ribas-Turon

Blanca Ribas Turón (* 6. Juni 1982 in Gandia bei Valencia, Spanien) ist eine deutsch-spanische Standard- und Lateintänzerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Den überwiegenden Teil der Kindheit und Jugend verbrachte sie in Barcelona. 1994 begann Blanca Ribas Turón mit dem Tanzen. In Spanien tanzte sie mit Emilio Villodres, Sascha Brovnic und Pau Aran. Mit letzterem wurde sie vierfache spanische Meisterin und spezialisierte sich auf Wettkämpfe über 10 Tänze (Standard + Latein).

Nach dem Abitur im Jahr 2000 begann sie in Barcelona ein Hochschulstudium für Physiotherapie. Im Jahr 2002 zog sie praktisch ohne deutsche Sprachkenntnisse nach Dresden und widmete sich ganz dem Tanzsport mit Ihrem neuen Partner Christoph Kies. Blanca Ribas Turón startet für den TSC Excelsior Dresden und arbeitet im Raum Dresden als freiberufliche Tanztrainerin vor allem im Kinder- und Jugendbereich.

In den Jahren 2006 (Moskau), 2007 (Tokio) und 2008 (Berlin) wurde das Paar Kies/Ribas Turón Weltmeister über 10 Tänze - im Jahr 2007 (Wien) zudem Europameister über 10 Tänze.

Erfolge (Auswahl)

Landesmeisterschaften Sachsen (9 Titel)

  • 9x 1.Platz LM Standard/Latein 2003-2007

Nationale Meisterschaften: (9 Titel)

  • 2000 span. Meisterschaft Jugend Standard 1. Platz
  • 2000 span. Meisterschaft Jugend Latein 1. Platz
  • 2000 span. Meisterschaft Jugend 10 Tänze 1. Platz
  • 2002 span. Meisterschaft 10 Tänze 1. Platz
  • 2003 bis 2007 dt. Meisterschaft 10 Tänze 1. Platz (5x)

Europameisterschaften: (2 Titel)

  • 2003 EM 10 Tänze (Loule, POR) 2. Platz
  • 2004 EM 10 Tänze (Chişinău, MOL) 2. Platz
  • 2005 EM 10 Tänze (Kiew, UKR) 3. Platz
  • 2007 EM 10 Tänze (Wien, AUT) 1. Platz
  • 2008 EM 10 Tänze (Chisinau, MDA) 1. Platz

Weltmeisterschaften: (2 Titel)

  • 2004 WM 10 Tänze (Melbourne, AUS) 3. Platz
  • 2005 WM 10 Tänze (Wien, AUT) 2. Platz
  • 2006 WM 10 Tänze (Moskau, RUS) 1. Platz
  • 2007 WM 10 Tänze (Tokio, JPN) 1. Platz
  • 2008 WM 10 Tänze (Berlin, GER) 1. Platz

Weltcups: (1 Titel)

  • 2003 WC 10 Tänze (Salzburg, AUT) 2. Platz
  • 2005 WC 10 Tänze (Lüttich, BEL) 3. Platz
  • 2006 WC 10 Tänze (Taipeh, TWN) 1. Platz

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blanca Ribas Turon — Blanca Ribas Turón (* 6. Juni 1982 in Gandia bei Valencia, Spanien) ist eine deutsch spanische Standard und Lateintänzerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Erfolge (Auswahl) 2.1 Landesmeisterschaften Sachsen (9 Titel) 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Blanca Ribas Turón — (* 6. Juni 1982 in Gandia, Provinz Valencia, Spanien) ist eine deutsch spanische Standard und Lateintänzerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Erfolge (Auswahl) 2.1 Landesmeisterschaften Sachsen (9 Titel) …   Deutsch Wikipedia

  • Ribas — ist der Familienname folgender Personen: Blanca Ribas Turón (* 1982), deutsch spanische Turniertänzerin Diego Ribas da Cunha (Diego; * 1985), brasilianischer Fußballspieler José Ribas (* 1899), argentinischer Leichtathlet Sebastián Cesar Helios… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanca — ist der Name folgender Personen: Blanca de Castilla de Borbón (1868–1949), spanische Prinzessin Blanca von England (1392–1409), durch Heirat Pfalzgräfin in der Kurpfalz Blanca Fernández Ochoa (* 1963), spanische Skirennläuferin Blanka von… …   Deutsch Wikipedia

  • Tanzsportweltmeisterschaft (über zehn Tänze) — Profis Weltmeisterschaften der Profis über zehn Tänze werden seit 1978 vom damaligen International Council of Ballroom Dancing ausgetragen (seit 1993: World Dance Dance Sport Council Limited, seit 2007: World Dance Council Limited). Weltmeister… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rib — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Kies — (* 26. Februar 1982 in Dresden) ist ein deutscher Standard und Lateintänzer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Erfolge (Auswahl) 2.1 Landesmeisterschaften Sachsen (23 Titel) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Tänzer — Die Liste bedeutender Tänzer und Tänzerinnen enthält solche, die herausragendes in ihrer Disziplin geleistet haben, deren Leistung zumindest professionellem Niveau entspricht und die auch durch ihren Tanz bekannt wurden. Herausragende Leistungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tanzsporteuropameisterschaft (über zehn Tänze) — Inhaltsverzeichnis 1 Profis 2 Amateure 3 Siehe auch 4 Weblinks Profis Europameisterschaften der Profis über zehn Tänze werden seit …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bedeutender Tänzer — Die Liste bedeutender Tänzer und Tänzerinnen enthält solche, die herausragendes in ihrer Disziplin geleistet haben, deren Leistung zumindest professionellem Niveau entspricht und die auch durch ihren Tanz bekannt wurden. Herausragende Leistungen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”