Blanche d'Artois

Blanche d'Artois (* 1248; † 2. Mai 1302 in Paris) war eine Regentin von Navarra und Champagne-Brie. Sie war eine Tochter des Grafen Robert I. von Artois († 1250) und dessen Ehefrau Mathilde von Brabant († 1288). Über ihren Vater war sie eine Enkelin König Ludwigs VIII. von Frankreich.

Blanche wurde 1269 in Melun mit dem Prinzen Heinrich von Navarra-Champagne verheiratet, mit dem sie 1270 die Nachfolge im Königreich Navarra und der Grafschaft Champagne-Brie antrat. Nachdem ihr Mann bereits 1274 starb, übernahm Blanche die Regentschaft für ihre unmündige Erbtochter Johanna I.. Im selben Jahr brach in Pamplona ein Aufstand der Bevölkerung gegen den französischen Einfluss in Navarra aus, der Blanche dazu nötigte mit ihrer Tochter an den Hof ihres Vetters König Philipp III. von Frankreich zu fliehen. Durch den Einfluss von dessen Onkel Karl von Anjou übertrug Blanche im Mai 1275 in Orléans die Vormundschaft über ihre Tochter an den französischen König, von dem sie militärische Unterstützung zugesichert bekam was bis 1276 zur Niederwerfung des Aufstandes führte. Weiterhin wurde ihre Tochter mit dem Prinzen Philipp verlobt, dieser wurde 1276 nachdem Tod seines älteren Bruders selber zum Kronprinzen und sollte 1285, als Philipp IV., König von Frankreich werden. Die Hochzeit des Paares wurde bereits 1284 begangen, im gleichen Jahr endete Blanches Regentschaft.

Blanche heiratete bereits 1276 den englischen Prinzen Edmund Crouchback, 1. Earl of Lancaster († 1296), mit dem sie vier weitere Kinder hatte:

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blanche d’Artois — (* 1248; † 2. Mai 1302 in Paris) war eine Regentin von Navarra und Champagne Brie. Sie war eine Tochter des Grafen Robert I. von Artois († 1250) und dessen Ehefrau Mathilde von Brabant († 1288). Über ihren Vater war sie eine Enkelin König… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanche d'Artois — Blanche d Artois, régente de Navarre 1274 1284, puis comtesse de Lancastre. Biographie Blanche est fille du comte Robert Ier d Artois, née vers 1248, morte le 2 mai 1302. Mariée en 1269 en premières noces avec Henri Ier de Navarre (roi de 1270… …   Wikipédia en Français

  • Blanche of Artois — (1248 ndash; May 2, 1302) was the queen regent of Navarre from 1274 to 1284, and later became Countess of Lancaster by marrying into the English royal family. She was the daughter of Count Robert I of Artois and Matilda of Brabant. From 1274 to… …   Wikipedia

  • D'Artois — ist der Name von: Blanche d Artois (1248–1302), Regentin von Navarra und Champagne Brie Bonne d Artois (1396–1425), Tochter von Philippe d Artois Guy d Artois (1917–1999), kanadischer Armeeoffizier und Agent der Special Operations Executive… …   Deutsch Wikipedia

  • D'Artois — Artois (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Artois peut faire référence à L Artois, une région historique française, dans le nord du pays. Il a donné son nom à : Toponymes… …   Wikipédia en Français

  • d’Artois — ist der Familienname folgender Personen: Armand d Artois (1845–1912), französischer Schriftsteller Blanche d’Artois (1248–1302), Regentin von Navarra und Champagne Brie Bonne d’Artois (1396–1425), Gräfin bzw. Erbin von Nevers, Auxerre, Mâcon,… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanche d'Aumale — Blanche d Aumale, morte en 1387, fut une comtesse d Aumale. Elle était fille de Jean II de Castille, comte d Aumale, et de Catherine d Artois. Elle épousa vers 1340 Jean V d Harcourt († 1355), comte d Harcourt et baron d Elbeuf, et eut pour… …   Wikipédia en Français

  • Mahaut d'Artois — Pour les articles homonymes, voir Mahaut (homonymie). Mahaut d Artois Titre …   Wikipédia en Français

  • Marguerite d'Artois — Mahaut d Artois Pour les articles homonymes, voir Mahaut (homonymie). Mathilde d’Artois, dite Mahaut d’Artois (vers 1270 27 novembre 1329), est une princesse de la maison capétienne d’Artois, comtesse d’Artois, pair de France par son… …   Wikipédia en Français

  • Mathilde d'Artois — Mahaut d Artois Pour les articles homonymes, voir Mahaut (homonymie). Mathilde d’Artois, dite Mahaut d’Artois (vers 1270 27 novembre 1329), est une princesse de la maison capétienne d’Artois, comtesse d’Artois, pair de France par son… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”