Blankwaffe

Eine Blankwaffe, auch blanke Waffe, ist eine Waffe aus Metall, die ihre „Antriebskraft“ aus dem direkten Einsatz von Muskelenergie bezieht.

Blankwaffen sind eine Untermenge der Trutzwaffen, also Waffen zur Schädigung des Feindes (im Unterschied zu Schutzwaffen wie dem Schild).[1] Zu den Blankwaffen zählen alle Klingenwaffen aus Metall. Ist die Klinge an einer langen Stange (Schaft) befestigt, spricht man von Stangenwaffen. Zur Jagd verwendete Klingenwaffen werden üblicherweise kalte Waffen genannt. Die Klingenwaffen werden in Hiebwaffen und Stichwaffen unterteilt. Weitere Blankwaffen sind Schlagwaffen, unter denen sich der Streitkolben, verschiedene Formen der Beile und Äxte, der Morgenstern und die Spielarten der Keule zusammenfassen lassen. Wegen ihrer Wirkung und wegen des Materials zählen aus Metall gefertigte Schutzwaffen, wie Rüstungen und deren Bestandteile ebenfalls zu den Blankwaffen.

In weitergehenden Definitionen werden zu den Blankwaffen auch Fernwaffen gezählt, bei denen gespeicherte Muskelkraft die Energie liefert (Beispiele: Pfeil und Bogen, Armbrust).[1]

Siehe auch

 Portal:Waffen/Hieb- und Stichwaffen – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Waffen/Hieb- und Stichwaffen

Literatur

  • Heribert Seitz: Blankwaffen. Ein waffenhistorisches Handbuch, Geschichte und Typenentwicklung im europäischen Kulturbereich. 2 Bände. Klinkhardt & Biermann, Braunschweig 1965–1968.
  • Gerhard Seifert: Fachwörter der Blankwaffenkunde. Deutsches Abc der europäischen blanken Trutzwaffen. (Hieb-, Stoß-, Schlag- und Handwurfwaffen). Verlag Seifert, Haig 1981.
  • Wolfgang Piersig: Geschmiedete blanke Waffen – Symbole der Macht, Kraft und Eleganz. Drahtherstellung. GRIN, München 2010, ISBN 978-3-640-50893-8 (Beiträge zur Technikgeschichte 3).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Wolfgang Piersig: Geschmiedete blanke Waffen, Symbole der Macht, Kraft und Eleganz. (2010), S. 4.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blankwaffe — Stichwaffe; Hiebwaffe …   Universal-Lexikon

  • Hohlkehle (Blankwaffe) — Messer mit Hohlkehle Eine Hohlkehle, auch „Blutrinne“ oder „Blutrille“ genannt, wird in die Klinge vieler Blankwaffen eingearbeitet, um die Masse der Klinge zu verringern, ohne die Stabilität oder Flexibilität zu mindern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Stichwaffe — Blankwaffe; Hiebwaffe * * * Stich|waf|fe [ ʃtɪçvafə], die; , n: Waffe mit Griff und Klinge zum Stechen, Stoßen: der Dolch ist eine Stichwaffe. * * * Stịch|waf|fe 〈f. 19〉 Waffe zum Verwunden durch Stich od. Stoß; Sy Stoßwaffe * * * Stịch|waf|fe …   Universal-Lexikon

  • 1. Königlich Sächsisches Ulanenregiment Nr. 17 „Kaiser Franz Josef von Österreich, König von Ungarn“ — Das Ulanen Regiment „Kaiser Franz Josef von Österreich, König von Ungarn“ (1. Königlich Sächsisches) Nr. 17 war ein Ulanenregiment in der 1. Königlich Sächsischen Division. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Die Errichtung des Oschatzer Ulanen… …   Deutsch Wikipedia

  • Damaststahl — Charakteristisch sind die „organischen“ Muster des Damaszener Stahlverbunds. Der Begriff Damaszener Stahl oder Damast (von arabisch ‏دمشق ‎ dimašq, Name der Stadt Damaskus, der Hauptstadt Syriens) bezeichnet einen Werkstoff aus einer oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Damaszener Klinge — Charakteristisch sind die „organischen“ Muster des Damaszener Stahlverbunds. Der Begriff Damaszener Stahl oder Damast (von arabisch ‏دمشق ‎ dimašq, Name der Stadt Damaskus, der Hauptstadt Syriens) bezeichnet einen Werkstoff aus einer oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Damaszenerstahl — Charakteristisch sind die „organischen“ Muster des Damaszener Stahlverbunds. Der Begriff Damaszener Stahl oder Damast (von arabisch ‏دمشق ‎ dimašq, Name der Stadt Damaskus, der Hauptstadt Syriens) bezeichnet einen Werkstoff aus einer oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Damaszieren — Charakteristisch sind die „organischen“ Muster des Damaszener Stahlverbunds. Der Begriff Damaszener Stahl oder Damast (von arabisch ‏دمشق ‎ dimašq, Name der Stadt Damaskus, der Hauptstadt Syriens) bezeichnet einen Werkstoff aus einer oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Damaszierung — Charakteristisch sind die „organischen“ Muster des Damaszener Stahlverbunds. Der Begriff Damaszener Stahl oder Damast (von arabisch ‏دمشق ‎ dimašq, Name der Stadt Damaskus, der Hauptstadt Syriens) bezeichnet einen Werkstoff aus einer oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Stabwaffe — Stangenwaffen sind Blankwaffen, üblicherweise für Fußkämpfer, die ihr wirksames Element in Form einer meist metallenen Spitze, Klinge oder Keule am Ende einer längeren, in der Regel zweihändig zu führenden Stange tragen. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”