Blanquismus

Blanquismus bezeichnet die Louis-Auguste Blanqui (1805-1881) zugeschriebene Lehre, nach der eine soziale Revolution von oben, nämlich durch die Verschwörung einer kleinen, hochkonspirativen Gruppe ohne Massenbasis herbeigeführt werden könne. Der Begriff wurde vor allem im negativen Sinne verwendet. Marx (1818-1883) und Engels (1820-1895) grenzten sich vom Blanquismus ab. Der französische Blanquismus ging in der Section française de l’Internationale ouvrière (SFIO) auf.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blanquismus — Blan|quis|mus [blã kɪsmʊs], der; [nach dem franz. Sozialisten L. A. Blanqui (1805 1881)]: revolutionäre sozialistische Bewegung des 19. Jh.s in Frankreich …   Universal-Lexikon

  • Blanquismus — Blan|quis|mus [blã kis...] der; <nach dem franz. Sozialisten L. A. Blanqui (1805 1881) u. zu ↑...ismus> revolutionäre sozialistische Bewegung des 19. Jh.s in Frankreich …   Das große Fremdwörterbuch

  • Proletarische Diktatur — Diktatur des Proletariats ist ein zur Mitte des 19. Jahrhunderts aufkommender Begriff, der die politische Herrschaft der bis dahin noch nicht im Staat repräsentierten Gesellschaftsgruppen, speziell der Arbeiterklasse, umschreibt. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste soziologischer Artikel — Diese Themenliste umfasst eine alphabetisierte Reihe von Wikipedia Artikeln zu Themen, welcher sich die Soziologie ganz oder teilweise (tlw.) annimmt. (Teilweise parallel dazu (jedoch nicht so gepflegt, weil neue Artikel nicht immer und nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitereinheitsfront — Einheitsfront bezeichnet die Kooperation von Kommunistischen Parteien (KPen) mit vornehmlich sozialistischen oder sozialdemokratischen Kräften und anderen organisierten Kräften der Arbeiterschaft. Die Methode der Einheitsfront, die auf dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Auguste Blanqui — Gemälde von Louis Auguste Blanqui um 1845 Foto von Louis Auguste Blanqui Louis Auguste Blanqui [lwi oˈgyst blɑ̃ˈki …   Deutsch Wikipedia

  • Diktatur des Proletariats — ist ein zur Mitte des 19. Jahrhunderts aufkommender Begriff, der die politische Herrschaft der bis dahin noch nicht im Staat repräsentierten Gesellschaftsgruppen, speziell der Arbeiterklasse, umschreibt. Der Begriff wurde durch die Rezeption des… …   Deutsch Wikipedia

  • Einheitsfrontpolitik — Einheitsfront bezeichnet die Kooperation von Kommunistischen Parteien (KPen) mit vornehmlich sozialistischen oder sozialdemokratischen Kräften und anderen organisierten Kräften der Arbeiterschaft. Die Methode der Einheitsfront, die auf dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunarden — Als Pariser Kommune (frz. La Commune de Paris) wird der spontan gebildete, revolutionäre Pariser Stadtrat vom 18. März 1871 bis 28. Mai 1871 bezeichnet, der gegen den Willen der konservativen Zentralregierung versuchte, Paris nach sozialistischen …   Deutsch Wikipedia

  • Louis A. Blanqui — Gemälde von Louis Auguste Blanqui um 1845 Foto von Louis Auguste Blanqui Louis Auguste Blanqui [lwi oˈgyst blɑ̃ˈki …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”