Blasius Lupus

Blasius Lupus (tschechisch Blažej Vlk, auch Blažej Vlk ze Strážné) (* um 1350; † 1410), war ein katholischer Geistlicher, Propst am Collegium Carolinum und am Allerheiligenkolleg sowie Rektor der Karlsuniversität.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Geburtsort und Lebensdaten von Blasius Lupus sind nicht bekannt. 1369 erwarb er an der Karlsruniversität, wo er der böhmischen Universitätsnation zugerechnet wurde, das Baccalaureat. Nach dem Magisterabschluss 1372 studierte er Theologie. Von 1376 bis 1380 gehörte er dem Collegium Carolinum an, dessen Propst er 1376 war. 1380 wurde er zum Priester geweiht. 1383 verfügte er über ein Kanonikat am Prager Allerheiligenkolleg, im selben Jahr war er Rektor der Karlsuniversität. Von 1389 bis 1396 hatte er ein Kanonikat bei St. Veit inne und für das Jahr 1392 ist er als Pfarrer von Wolin sowie als Dekan der Artistenfakultät belegt. Von 1392 bis 1407/1410 war er Dekan am Allerheiligenkolleg.

Schriften (Auswahl)

  • Argumenta contra questionem Hieronymi de Praga[1]
  • Tractatus de probacione proposicionum
  • Agravacio ob non solucionem pecunie
  • Lupi Tractatulus de probatione propositionum[2]

Literatur

  • Wolfgang Eric Wagner: Universitätsstift und Kollegium in Prag, Wien und Heidelberg. Berlin 1999, ISBN 3-05-003428-9, S. 81f. und 429.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Infothek Scholastik
  2. [1]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lupus — (lateinisch für „Wolf“) steht für: Lupus Pictures, tschechisches Film Label die Wildhundart Canis lupus, siehe Wolf ein südliches Sternbild, siehe Wolf (Sternbild) Krankheiten: Lupus erythematodes, eine Autoimmunerkrankung (auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Blasius — Ernst Carl Friedrich Blasius (* 20. November 1802 in Berlin; † 11. Juli 1875 in Halle an der Saale) war ein deutscher Chirurg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bla — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rektoren der Karls-Universität — Liste der Rektoren der Karls Universität: Inhaltsverzeichnis 1 1348 bis 1372 (Karls Universität) 2 1372 bis 1419 (Universität mit drei Fakultäten) 3 1372 bis 1419 (Universität des Rechts) 4 1419 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rektoren der Karls-Universität Prag — Der folgende Artikel gibt eine Übersicht der Rektoren der spätmittelalterlichen Universität Prag und ihrer Nachfolger: Inhaltsverzeichnis 1 1348 bis 1372 (Karls Universität) 2 1372 bis 1419 2.1 Universität mit drei Fakultäten …   Deutsch Wikipedia

  • List of Charles University rectors — This is a list of rectors of Charles University in Prague. 1347–1372 Collegium Carolinum * 1366 Henricus de Etwat de Primislawia (Jindřich z Etwatu neboli z Embecku) * 1367 Henricus de Nanexen alias de Embeck (Jindřich z Nanexen neboli z Embecku) …   Wikipedia

  • 1350 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert | ► ◄ | 1320er | 1330er | 1340er | 1350er | 1360er | 1370er | 1380er | ► ◄◄ | ◄ | 1346 | 1347 | 1348 | 13 …   Deutsch Wikipedia

  • Säugetiere Europas — Die folgende systematische Übersicht enthält alle in Europa vorkommenden Säugetiere bis auf Artebene, die Artnamen werden durch Kursivschrift hervorgehoben. Die Übersicht folgt der in der Wikipedia verwendeten Systematik der Säugetiere.… …   Deutsch Wikipedia

  • List of mammals of Korea — Korean Peninsula and surrounding islands. Once common t …   Wikipedia

  • Список млекопитающих Польши — Данный список является списком видов млекопитающих, записанных на территории Польши (центральная Европа). Из 98 указанных в таблице видов, 1 вымерший, 2 находятся под критической угрозой (в том числе регионально пропавший Saiga tatarica), 1… …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”