Blaskic

Tihomir Blaškić (* 2. November 1960 in Brestovsko) war von 1992 bis 1995 Kommandant (ab 1994 General) des Kroatischen Verteidigungsrates (HVO). Blaškić kommandierte die Truppen der HVO im Lašva-Tal in Zentralbosnien, wo hauptsächlich Bosniaken und Kroaten lebten. Zwischen Mai 1992 und Januar 1993 verschärften sich die Spannungen zwischen diesen beiden Gemeinschaften. Im April 1993 griffen kroatische Streitkräfte, an deren Spitze Blaškić stand, verschiedene bosniakische Gemeinden im Tal an.

1996 erhob der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) wegen schwerer Kriegsverbrechen Anklage gegen Blaškić. Am 3. März 2000 wurde er zu 45 Jahren Haft verurteilt.

Gegen das Urteil legte Blaškić am 17. März 2000 Berufung ein. Am 29. Juli 2004 reduzierte die Berufungskammer die Strafe auf neun Jahre Gefängnis. Er habe teilweise legitime militärische Ziele verfolgt, teilweise Befehle von anderen hochrangigen Personen entgegengenommen und ausgeführt. Außerdem könne man zahlreiche Sachverhalte nicht unzweifelhaft aufklären.

Die 2004 vom Gericht bestätigten Anklagepunkte betrafen u.a.:

  • vorsätzliche Tötung von Zivilisten
  • vorsätzliche Verursachung großer Leiden oder schwere Beeinträchtigung der körperlichen Unversehrtheit oder der Gesundheit
  • Zerstörung von Eigentum in großem Ausmaß
  • unmenschliche Behandlung
  • Geiselnahme von Zivilpersonen
  • illegale Angriffe auf Zivilpersonen und auf zivile Einrichtungen
  • Plünderung öffentlichen und privaten Eigentums
  • Verbrechen gegen die Menschlichkeit
  • Einsatz von Kriegsgefangenen als menschliche Schutzschilde

Am 2. August 2004 wurde Blaškić aus der Haft entlassen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blaškić — Tihomir Blaškić (* 2. November 1960 in Brestovsko) war von 1992 bis 1995 Kommandant (ab 1994 General) des Kroatischen Verteidigungsrates (HVO). Blaškić kommandierte die Truppen der HVO im Lašva Tal in Zentralbosnien, wo hauptsächlich Bosniaken… …   Deutsch Wikipedia

  • Tihomir Blaskic — Tihomir Blaškić Tihomir Blaškić (2 décembre 1960, village de Brestovsko, municipalité de Kiseljak, République de Bosnie Herzégovine) est un ancien général Croate de Bosnie Herzégovine condamné pour crime de guerre. Il était le commandant des… …   Wikipédia en Français

  • Tihomir Blaškić — (2 décembre 1960, village de Brestovsko, municipalité de Kiseljak, République de Bosnie Herzégovine) est un ancien général croate de Bosnie Herzégovine condamné pour crime de guerre. Il était le commandant des forces croates en Bosnie Herzégovine …   Wikipédia en Français

  • Tihomir Blaškić — (born November 2, 1960) is a Bosnian Croat army officer who was sentenced in 2000 to 45 years imprisonment at the International Criminal Tribunal for the Former Yugoslavia for war crimes as part of the Lašva valley ethnic cleansing. In 2004, his… …   Wikipedia

  • Tihomir Blaškić — (nacido el 2 de noviembre de 1960 en Kiseljak, Bosnia y Herzegovina, Yugoslavia) fue un oficial bosniocroata del ejército del Consejo Croata de Defensa, condenado por crímenes de guerra por el Tribunal Penal Internacional para la ex Yugoslavia.… …   Wikipedia Español

  • Tihomir Blaskic — Tihomir Blaškić (* 2. November 1960 in Brestovsko) war von 1992 bis 1995 Kommandant (ab 1994 General) des Kroatischen Verteidigungsrates (HVO). Blaškić kommandierte die Truppen der HVO im Lašva Tal in Zentralbosnien, wo hauptsächlich Bosniaken… …   Deutsch Wikipedia

  • Tihomir Blaškić — (* 2. November 1960 in Brestovsko) war von 1992 bis 1995 Kommandant (ab 1994 General) des Kroatischen Verteidigungsrates (HVO). Blaškić kommandierte die Truppen der HVO im Lašva Tal in Zentralbosnien, wo hauptsächlich Bosniaken und Kroaten lebten …   Deutsch Wikipedia

  • Zlatko Blaskic — Zlatko Blaškic Zlatko Blaškic est un footballeur croate né le 27 avril 1982. Carrière 2006 2007 : SG Sonnenhof Großaspach  Allemagne 2005 2006 : Kickers Offenbach  Allemagne 2004 2005 : SG Sonnenhof Gr …   Wikipédia en Français

  • Zlatko Blaškic — est un footballeur croate né le 27 avril 1982. Carrière 2006 2007 : SG Sonnenhof Großaspach  Allemagne 2005 2006 : Kickers Offenbach  Allemagne 2004 2005 : SG Sonnenhof Gr …   Wikipédia en Français

  • Lašva Valley ethnic cleansing — The Lašva Valley ethnic cleansing, also known as the Lašva Valley case, refers to numerous war crimes committed during the Bosnian war by the Croatian Community of Herzeg Bosnia s political and military leadership on Bosnian Muslim (Bosniak)… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”