Blasser Igelkopf
Prärie-Igelkopf

Prärie-Igelkopf (Echinacea pallida)

Systematik
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Unterfamilie: Asteroideae
Tribus: Heliantheae
Gattung: Sonnenhüte (Echinacea)
Art: Prärie-Igelkopf
Wissenschaftlicher Name
Echinacea pallida
(Nutt.) Nutt.

Der Prärie-Igelkopf (Echinacea pallida), auch Blasser Igelkopf genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sonnenhüte (Echinacea) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Der Prärie-Igelkopf ist eine ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen von 60 bis 100 Zentimeter erreicht. Sie besitzt eine Pfahlwurzel. Die Blätter sind schmal lanzettlich, 5 bis 20 mal so lang wie breit und ganzrandig. Die Strahlblüten messen (3) 4 bis 8 × 0,3 bis 0,4 Zentimeter, sind blasspurpurn und hängen herab. Der Pollen ist weiß.

Blütezeit ist von Juli bis September.

Vorkommen

Der Prärie-Igelkopf kommt in den zentralen USA auf trockenen, felsigen Lichtungen und gestörten Prärien vor. Im Osten der USA wurde die Art sie eingebürgert.

Nutzung

Der Prärie-Igelkopf wird selten als Zierpflanze genutzt.

Belege

  • Eckehardt J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg.): Rothmaler Exkursionsflora von Deutschland. Band 5: Krautige Zier- und Nutzpflanzen. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin Heidelberg 2008, ISBN 978-3-8274-0918-8.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prärie-Igelkopf — (Echinacea pallida) Systematik Ordnung: Asternartige (Asterales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Echinacea pallida — Prärie Igelkopf Prärie Igelkopf (Echinacea pallida) Systematik Ordnung: Asternartige (Asterales) Famili …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”