Blatten

Der Name Blatten bezeichnet verschiedene Orte in der Schweiz

  • die Gemeinde Blatten (Lötschen) im Lötschental, Bezirk Westlich Raron, Kanton Wallis
  • den Ortsteil Blatten bei Naters der Gemeinde Naters, Bezirk Brig, Kanton Wallis
  • den Ortsteil Blatten (Malters) der Gemeinde Malters, Kanton Luzern.
  • den Ortsteil Blatten (Zermatt) der Gemeinde Zermatt, Bezirk Visp, Kanton Wallis
  • die Burgruine Blatten am Rhein südlich von Oberriet

und in der Jägersprache die Lockjagd auf den Rehbock, siehe Blatten (Jagd).

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blatten — Vue d ensemble de la commune. Administration Pays Suisse …   Wikipédia en Français

  • Blatten — Saltar a navegación, búsqueda Blatten Escudo …   Wikipedia Español

  • Blatten — (Blätten), 1) (Jägerspr.), Ende Juli u. im August die Stimme des weiblichen Rehes nachahmen, um den Bock während der sogen. Brunstzeit, od. die Stimme des Rehkalbes, um die alten Ricken an sich zu locken, damit sie aufs Blatten laufen, um sie… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blatten — Blatten, das Anlocken des Rehbocks durch den auf einem Buchen oder sonstigen Blatt oder auf einem besondern Instrument (Blatter) nachgeahmten Ton der Ricke (Fiepen). Der Bock »springt aufs Blatt«, wird »aufs Blatten geschossen«. Vgl. Bierl, Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blatten — (Blätten), mittels eines Blattes oder eines Rehrufs (Pfeife) das Fiepen des weiblichen Rehes nachahmen, um den Bock zu locken …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Blätten — Blätten, verb. reg. act. welches nur in der gemeinen Mundart der Jäger üblich ist. Einen Rehbock blätten, die Stimme eines Rehes durch Pfeifen auf dem Blatte eines Baumes nachahmen, und den Rehbock dadurch anlocken …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Blatten — Blatten, verb. reg. act. im gemeinen Leben, der Blätter berauben. Den Tobak, den Wein, den Kohl blatten, die überflüssigen Blätter an diesen Gewächsen abbrechen. Nieders. bladen, blaen, welcher Mundart zu Folge auch das Hochdeutsche zuweilen im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Blatten — Infobox Swiss town subject name = Blatten municipality name = Blatten municipality type = municipality imagepath coa = |pixel coa= languages = French canton = Valais iso code region = CH VS district = Raron lat d=46|lat m=25|lat NS=N|long… …   Wikipedia

  • blatten — blạt|ten 〈V. intr.; hat; Jägerspr.〉 auf einem Blatt (od. der Blatte) fiepen zum Anlocken des Rehbocks [→ Blatt] * * * Blatten,   Jägersprache: das Anlocken von Rehböcken zur Brunftzeit durch Nachahmen des weiblichen Kontakt (»Fiep« )Lautes; der… …   Universal-Lexikon

  • blatten — blattenintr einMädchenanlocken;miteinemMädchenschöntun.HergenommenvomJäger,derdurchBlasenaufeinemLaubblattodereinemInstrument(Blatter)dasRehwildanlockt.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”