Blattjagd
Rehblatter mit Stellschraube zur Änderung des Fieptones

Als Blattzeit (Begriff der Jägersprache) wird der Zeitabschnitt in der Paarungszeit des Rehwildes bezeichnet, bei dem die Lockjagd auf den Rehbock, das so genannte Blatten, erfolgreich ausgeübt werden kann.

Die Paarungszeit (Brunft) des Rehwildes beginnt Anfang Juli und dauert bis Ende August. Häufig wird der gesamte Zeitraum als Blattzeit bezeichnet. Die eigentliche Blattzeit beginnt jedoch erst Ende Juli. Dann ist der überwiegende Teil der Ricken und Schmalrehe beschlagen. Die Rehböcke finden dann kaum noch brunftige weibliche Rehe und lassen sich deshalb auf ihrer Suche häufiger vom Jäger anlocken.

Beim „Blatten“ werden die Fieplaute des weiblichen Rehes oder des Kitzes durch Anblasen eines zu den Lippen geführten frischen Laubblattes oder Grashalms nachgeahmt. Als Lockmittel werden auch sogenannte Blatter verwendet, bei denen durch Anblasen eine Metallzunge ähnlich der in einer Mundharmonika die Fieplaute erzeugt werden.

Literatur

  • Ferdinand von Raesfeld, A. H. Neuhaus, K. Schaich: Das Rehwild. Paul Parey, Hamburg und Berlin 1985, ISBN 3-490-40612-5
  • Gert G. von Harling: Die Blattjagd, blv, München 2003, ISBN 3-405-16492-3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bambi, ein Leben im Walde — Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde ist ein 1923 erschienenes Buch des österreichischen Schriftstellers Felix Salten. Es handelt von einem jungen Reh namens Bambi und wurde 1928 unter dem Titel Bambi. A Life in the Woods ins Englische… …   Deutsch Wikipedia

  • Bambi (Buch) — Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde ist ein 1923 erschienenes Buch des österreichischen Schriftstellers Felix Salten. Es handelt von einem jungen Reh namens Bambi und wurde 1928 unter dem Titel Bambi. A Life in the Woods ins Englische… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattzeit — Rehblatter mit Stellschraube zur Änderung des Fieptones Als Blattzeit (Begriff der Jägersprache) wird der Zeitabschnitt in der Paarungszeit des Rehwildes bezeichnet, bei dem die Lockjagd auf den Rehbock, das so genannte Blatten, erfolgreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde — ist ein 1923 erschienenes Buch des österreichischen Schriftstellers Felix Salten. Es handelt von einem jungen Reh namens Bambi und wurde 1928 unter dem Titel Bambi. A Life in the Woods ins Englische übersetzt und als Bambi 1942 von Walt Disney… …   Deutsch Wikipedia

  • Blatten (Jagd) — Rehblatter mit Stellschraube zur Änderung des Fieptones Als Blattzeit (Begriff der Jägersprache) wird der Zeitabschnitt in der Paarungszeit des Rehwildes bezeichnet, bei dem die Lockjagd auf den Rehbock, das so genannte Blatten, erfolgreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Gert G. von Harling — (* 6. Juni 1945 in Celle) ist ein deutscher Jagd Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Preise 3 Werke 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Gert von Harling — Gert G. von Harling (* 6. Juni 1945 in Celle) ist ein deutscher Jagd Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Preise 3 Werke 4 Einzelnachweise 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Sprengruf — Der Sprengruf ist eine Lautäußerung von Rotwild oder Rehwild. Beim Rotwild ist es der Kampfschrei eines Platzhirschen. Er besteht aus 3 bis 4 heiseren Lauten – gefolgt von einem Kampfschrei – zum Zwecke, den Nebenbuhler zu vertreiben. Beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Blatten — Blatten, das Anlocken des Rehbocks durch den auf einem Buchen oder sonstigen Blatt oder auf einem besondern Instrument (Blatter) nachgeahmten Ton der Ricke (Fiepen). Der Bock »springt aufs Blatt«, wird »aufs Blatten geschossen«. Vgl. Bierl, Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lockjagd — Lockjagd, Jagdausübung unter Benutzung von (Lock ) Instrumenten, die das Wild anlocken. Entweder wird dabei der Ton des weiblichen Wildes nachgeahmt, um das männliche heranzulocken, soz. B. beim Rehwild (s. Blatten), oder der Begattungsruf des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”