Blattloser Steinbrech
Blattloser Steinbrech
Blattloser Steinbrech (Saxifraga aphylla)

Blattloser Steinbrech (Saxifraga aphylla)

Systematik
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Steinbrechartige (Saxifragales)
Familie: Steinbrechgewächse (Saxifragaceae)
Gattung: Steinbrech (Saxifraga)
Art: Blattloser Steinbrech
Wissenschaftlicher Name
Saxifraga aphylla
Crantz

Der Blattlose Steinbrech (Saxifraga aphylla) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Steinbrech (Saxifraga) in der Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae). Er wird auch als Stängelblattloser Steinbrech oder Schmalkronblättriger Steinbrech bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Der Blattlose Steinbrech wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 2 und 4 Zentimetern. Sie wächst in lockeren Polstern mit beblätterten Trieben und blattlosen Blütenstängeln. Die spatelförmigen Rosettenblätter besitzen vorne drei bis fünf Zähne. Auf den Laubblättern befinden sich Drüsenhaare.

Die Blüten stehen meist einzeln am Stielende. Die zugespitzten Kronblätter sind blassgelb und werden etwa 2,5 mm lang. Sie sind damit etwa ein- bis eineinhalbmal so lang wie die kürzeren Kelchblätter.

Die Blütezeit reicht von Juli bis August.

Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet des Blattlosen Steinbrech umfasst die Ostalpen (Kalkketten). In Österreich ist diese Art zerstreut in der alpinen Höhenstufe verbreitet, sie fehlt in Wien, Burgenland und Kärnten.

Diese kalkstete Art bevorzugt Felsschutt mit langer Schneebedeckung (Rundtäschelkrautgesellschaft) sowie feuchte Felsspalten in Höhenlagen zwischen 1500 und 3200 Meter.

Literatur

  • Xaver Finkenzeller: Alpenblumen, München 2003, ISBN 3-576-11482-3
  • Fischer, M. A., Adler, W. & Oswald K.: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol, Linz, 2005, ISBN 3-85474-140-5

Weblinks

 Commons: Blattloser Steinbrech – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steinbrech — Fetthennen Steinbrech (Saxifraga aizoides) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Schmalkronblättriger Steinbrech — Blattloser Steinbrech Blattloser Steinbrech (Saxifraga aphylla) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Roso …   Deutsch Wikipedia

  • Stängelblattloser Steinbrech — Blattloser Steinbrech Blattloser Steinbrech (Saxifraga aphylla) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Roso …   Deutsch Wikipedia

  • Saxifraga — Steinbrech Fetthennen Steinbrech (Saxifraga aizoides) Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Sperm …   Deutsch Wikipedia

  • Saxifraga aphylla — Blattloser Steinbrech Blattloser Steinbrech (Saxifraga aphylla) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Roso …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands/S — Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands Die folgende Liste enthält deutsche Namen für fast alle in Deutschland wild oder eingebürgert vorkommenden Gefäßpflanzen, sortiert nach den deutschen Gattungsnamen. Zusätzlich sind die zugehörigen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”