Blattstamm
Querschnitt durch den Scheinstamm einer Bananenpflanze

Scheinstamm (oder Blattstamm) ist ein Begriff aus der Botanik. Er tritt bei manchen staudigen Pflanzenarten auf. Den Scheinstamm bilden hier die Blattscheiden, die ineinandergerollt, saftig und durch Festigungsgewebe versteift sind.

Beispiele sind Weißer Germer, Bananen oder Scadoxus multiflorus.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scheinstamm — Querschnitt durch den Scheinstamm einer Bananenpflanze Scheinstamm (oder Blattstamm) ist ein Begriff aus der Botanik. Er tritt bei manchen staudigen Pflanzenarten auf. Den Scheinstamm bilden hier die Blattscheiden, die ineinandergerollt, saftig… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenbachs Pflanzensystem — Reichenbachs Pflanzensystem. Dieses System von Reichenbach 3) ist auf die Entwickelung des Pflanzenlebens, od. die Metamorphose der Pflanzen gegründet. So wie im Leben der einzelnen Pflanze, so zeigen sich auch in der Entfaltung des ganzen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Scheinstamm — Scheinstamm,   Blattstamm, oft mehrere Meter hoher, bis schenkeldicker, aus den Blattbasen gebildeter Stamm v. a. tropischer Stauden, z. B. der Bananenstaude. Die eigentliche Sprossachse ist ein Wurzelstock …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”