AMS Euler
AMS Euler
Schriftart AMS Euler
Kategorie Handschrift
Schriftklassifikation Handschriftliche Antiqua
Typograf Hermann Zapf, Donald Knuth
Auftraggeber American Mathematical Society
Erstellung 1983
Beispiel
Schriftbeispiel für AMS Euler


In AMS Euler gesetzte Gleichungen

AMS Euler ist eine Script-Schriftart, die von der American Mathematical Society (AMS) in Auftrag gegeben wurde. Sie ist benannt nach dem Mathematiker Leonhard Euler. Entworfen hat sie Hermann Zapf mit Unterstützung von Donald Knuth.

Diese Schriftart versucht die Handschrift eines Mathematikers auf einer Wandtafel nachzubilden, und die Schriftlage ist daher nicht geneigt. Sie verwendet die deutsche Form des Integralzeichens. Sie lässt sich gut zusammen mit anderen von Hermann Zapf entworfenen Schriften verwenden, wie z. B. Palatino, Aldus und Melior, während sie optisch sehr schlecht zu Computer Modern, der in TeX voreingestellten Schriftsippe, passt.

Knuth war zum Zeitpunkt ihrer Entstehung Ko-Autor des Buchs Concrete Mathematics, das Leonhard Euler gewidmet war, und so wurde die Schriftart als erstes dafür verwendet. Knuth entwarf mit Concrete Roman eine dazu passende Schriftart.

Als erstes wurde AMS Euler in METAFONT implementiert, ist aber heute auch in anderen Fontsystemen wie PostScript Type 1 und TrueType erhältlich.

Referenzen

  • Donald E. Knuth and Hermann Zapf: AMS Euler — A New Typeface for Mathematics. Scholarly Publishing 20 (1989), 131–157. Reprinted as chapter 17 of the book Digital Typography.
  • Donald E. Knuth: Typesetting Concrete Mathematics, TUGboat 10 (1989), 31–36, 342. Reprinted as chapter 18 of the book Digital Typography.

Weblinks

  • User's Guide to AMSFonts (en), Version 2.2d 2002-01, PostScript-Dokument, 34 Seiten, Größe: ca. 1,5 MB, enthält einen Abschnitt über die Geschichte der AMS-Euler-Schriftarten.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AMS Euler — Infobox font name = AMS Euler style = Script date = 1983 creator = Hermann Zapf Donald Knuth foundry = Linotype sample = |AMS Euler is an upright cursive typeface, commissioned by the American Mathematical Society (AMS) and designed and created… …   Wikipedia

  • Euler — ist der Familienname folgender Personen: Adam Euler (1919–1971), deutscher Politiker (FDP) August Euler (1868–1957), deutscher Flugpionier und Flugzeugtechniker August Hanns Leonhard Euler (* 1940), deutscher Entwicklungsingenieur August Martin… …   Deutsch Wikipedia

  • Euler (disambiguation) — Euler may refer to: *Leonhard Euler, a Swiss mathematician and physicist *Carl Euler, a biologist *Ulf von Euler, a Swedish physiologist and pharmacologist, Nobel Prize in Medicine in 1970. *Hans von Euler Chelpin, a Swedish biochemist, Nobel… …   Wikipedia

  • Euler-Zahlen — Die nach Leonhard Euler benannte Euler Zahl An,k in der Kombinatorik, auch geschrieben als E(n,k) oder , ist die Anzahl der Permutationen (Anordnungen) von 1, …, n, in denen genau k Elemente größer als das vorhergehende sind, die also genau k… …   Deutsch Wikipedia

  • List of topics named after Leonhard Euler — In mathematics and physics, there are a large number of topics named in honour of Leonhard Euler (pronounced Oiler ). As well, many of these topics include their own unique function, equation, formula, identity, number (single or sequence), or… …   Wikipedia

  • Leonhard Euler — Infobox Scientist name = Leonhard Euler|box width = 300px |200px image width = 200px caption = Portrait by Johann Georg Brucker birth date = birth date|df=yes|1707|4|15 birth place = Basel, Switzerland death date = 18 September (O.S 7 September)… …   Wikipedia

  • Leonard Euler — Leonhard Euler Leonhard Euler, Pastell von Emanuel Handmann, 1753 (Kunstmuseum Basel) …   Deutsch Wikipedia

  • Contributions of Leonhard Euler to mathematics — The 18th century Swiss mathematician Leonhard Euler (1707–1783) is among the most prolific and successful mathematicians in the history of the field. His seminal work had a profound impact in numerous areas of mathematics and he is widely… …   Wikipedia

  • Hermann Zapf — (* 8. November 1918 in Nürnberg) ist ein Typograf, Kalligraf, Autor und Lehrer. Seit 1951 ist er mit Gudrun Zapf von Hesse verheiratet. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Schriften von Hermann Zapf 3 …   Deutsch Wikipedia

  • TeX — infobox software name = TeX developer = Donald Knuth latest release version = 3.1415926 latest release date = March 2008 operating system = Cross platform genre = Typesetting license = Permissive website = http://www.tug.org/TeX (pronEng|ˈtɛx, as …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”