Blaue Ameisen

Als Blaue Ameisen wurden die Arbeiter bezeichnet, denen die chinesischen Kulturrevolution 1965 eine einheitliche blaue Arbeitskleidung vorschrieb, den so genannten Mao-Anzug. Diese Einheitskleidung wurde auch von hohen Funktionären wie Maos Frau Jiang Qing, getragen. Allerdings wurden wertvollere Stoffe als Material für diese Uniform gewählt, um sich von den normalen Arbeitern unterscheiden zu können.

Heute ist diese Arbeitskleidung nur noch sehr selten – vornehmlich bei älteren Leuten – zu sehen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blaue Elise — Die blaue Elise (im englischen Original: The Ant and the Aardvark) ist eine Zeichentrickreihe um ein blaues Erdferkel (aus dem in der deutschen Synchronisation ein Ameisenbär wurde), das erfolglos die clevere Ameise Charlie jagt. Dabei passieren… …   Deutsch Wikipedia

  • Die blaue Elise — (im englischen Original: The Ant and the Aardvark) ist eine Zeichentrickreihe um ein blaues Erdferkel (in der deutschen Synchronisation in den meisten Folgen einfach als „Ameisenfresser“ bezeichnet, seltener auch als Aardvark), welches erfolglos… …   Deutsch Wikipedia

  • Heller Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling — Heller Wiesenknopf Ameisenbläuling (Maculinea teleius) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Lungenenzian-Ameisen-Bläuling — Lungenenzian Ameisenbläuling Lungenenzian Ameisenbläuling (Maculea alcon) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Maoanzug — Der Mao Anzug (nach Mao Zedong), in China als Sun Yat sen Anzug (chin. 中山裝 / 中山装, Zhōngshān zhuāng „Zhongshan Anzug“) bekannt, nach Sun Yat sen (auch bekannt als Sūn Zhōngshān), ist ein nach Gründung der Chinesischen Republik im Jahr 1911 von Sun …   Deutsch Wikipedia

  • Zhongshan-Anzug — Der Mao Anzug (nach Mao Zedong), in China als Sun Yat sen Anzug (chin. 中山裝 / 中山装, Zhōngshān zhuāng „Zhongshan Anzug“) bekannt, nach Sun Yat sen (auch bekannt als Sūn Zhōngshān), ist ein nach Gründung der Chinesischen Republik im Jahr 1911 von Sun …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Prinzipien des Volkes — Die Drei Prinzipien des Volkes (chinesisch 三民主義 sānmínzhǔyì) wurden vom Begründer der Republik China, Sun Yat sen, im Jahre 1912 formuliert. Sie lauten: 民族主義 mínzúzhǔyì („Nationalismus“) 民權主義 mínquánzhǔyì („Demokratie“)… …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Volksprinzipien — Die Drei Prinzipien des Volkes (chin. 三民主義, sānmínzhǔyì) wurden vom Begründer der Republik China, Sun Yat sen, im Jahre 1912 formuliert. Sie lauten: 民族主義, mínzúzhǔyì (in etwa Nationalismus ) 民權主義, mínquánzhǔyì (in etwa Demokratie ) 民生主義,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalhymne der Republik China — San Min Chu i (chin. 三民主義 / 三民主义, Sānmín Zhǔyì) ist die Nationalhymne der Republik China, deren Staatsgebiet sich heute auf Taiwan beschränkt. Der Titel bedeutet übersetzt Drei Prinzipien des Volkes und bezieht sich auf die von Dr. Sun Yat sen… …   Deutsch Wikipedia

  • San Min Chu-i — Notenblatt der Hymne San Min Chu i (chinesisch 三民主義 / 三民主义 Sānmín Zhǔyì) ist die Nationalhymne der Republik China, deren Staatsgebiet sich heute auf Taiwan beschränkt. Der Titel bedeutet übersetzt Drei Prinzipien des Volkes …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”