Blaue Jungs

Die Blauen Jungs war ein österreichisches Vokalquartett des deutschen Schlagers der späten 1950er Jahre. Es wurde 1955 gegründet.

Mitglieder waren Jörg Maria Berg, Leo Hoppe, Rudi Kreuzberger und Rudi Resch. Die vier Musiker landeten zwischen 1956 und 1961 mehrere Hits in den deutschen Hitlisten. In gleicher Besetzung traten sie auch unter dem Namen Die Montecarlos auf. Mit Andrea hatten die Montecarlos 1956 ihren ersten Erfolg. Das Lied belegte den dritten Platz in der deutschen Hitparade. 1957 folgte der Song Warum strahlen heut nacht die Sterne so hell, der es auf Platz neun brachte.

Jörg Maria Berg feierte zudem Hitererfolge als Solist und trat später noch gemeinsam mit Peter Kraus als James Brothers auf.

Diskografie

als Die Blauen Jungs

  • 1956: Wir lagen vor Madagaskar
  • 1956: Frisch und Froh (EP)
  • 1957: Zuhause, Zuhause
  • 1958: Auch für mich kommt die Zeit
  • 1959: Stern von Montana
  • 1959: Solang du einen Freund hast (EP)
  • 1959: Wie schön wär's jetzt Zuhause
  • 1960: Wenn weiße Wolken wandern
  • 1960: Sieben lange Jahre (EP)
  • 1961: Addio, Addio Maria
  • 1961: Wenn das Schifferklavier an Bord ertönt
  • 1962: Fahr' uns heim, Kapitän
  • 1962: Blauer Himmel, blaue Jungs und blaues Meer
  • 1963: Kleine Venus von Hawaii
  • 1964: Einer ist zuviel (Mary, kleine Mary)
  • 1965: Ich bin immer noch derselbe

als Die Montecarlos

  • 1956: Die Montecarlos (EP)
  • 1956: Andrea (EP)
  • 1957: Mein Glück bist du
  • 1957: Warum strahlen heute Nacht die Sterne so hell (Singing The Blues)
  • 1957: Giovanna Maria
  • 1958: Bahama Mama
  • 1958: Träume, Träume, Träume
  • 1958: Die Nacht ist zu schön (mit Bob Martin)
  • 1958: Magdalena (aus dem Film Liebe kann wie Gift sein)
  • 1958: So wie du (Only You)
  • 1959: Kein and´res Herz, kein and'rer Mund (No Other Arms, No Other Lips)
  • 1960: Wenn die Glocken hell erklingen (Les Trois Cloches)
  • 1960: Wie am ersten Tag
  • 1960: In Goona Goona

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blaue Jungs —   Der umgangssprachliche Ausdruck steht für »Matrosen«, wobei »blau« auf die Farbe der Kleidung anspielt: Wenn die blauen Jungs Landurlaub haben, ist wenigstens was los in der Stadt …   Universal-Lexikon

  • blaue Jungs — Umgangssprache Bezeichnung fur die Marinesoldaten …   Maritimes Wörterbuch

  • Die Blauen Jungs — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles (Die Blauen Jungs)[1] Auch für mich kommt die Zeit DE: – 1958 So lang du einen Freund hast DE: 30 – Oktober 1959 – 2 Mo. Santa Catalina DE: 30 – Dezember 1959 Wie schön wär s jetzt zu Hause DE: 35 –… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Kampers — Fritz Kampers, 1947 Fritz Kampers (* 14. Juli 1891 in München als Friedrich Kampers; † 1. September 1950 in Garmisch Partenkirchen) war ein deutscher Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Boese — Carl Boese, né le 26 août 1887 à Berlin (Allemagne), où il est mort le 6 juillet 1958, est un réalisateur, scénariste et producteur allemand. Biographie Après des études de philosophie et d histoire de l art, il est d abord… …   Wikipédia en Français

  • Die Montecarlos — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles (Die Blauen Jungs) Auch für mich kommt die Zeit DE: – 1958 So lang du einen Freund hast DE: 30 – Oktober 1959 – 2 Mo. Santa Catalina DE: 30 – Dezember 1959 Wie schön wär s jetzt zu Hause DE: 35 –… …   Deutsch Wikipedia

  • Montecarlos — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles (Die Blauen Jungs) Auch für mich kommt die Zeit DE: – 1958 So lang du einen Freund hast DE: 30 – Oktober 1959 – 2 Mo. Santa Catalina DE: 30 – Dezember 1959 Wie schön wär s jetzt zu Hause DE: 35 –… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Stüwe — Hans Stüwe, Fotografie (um 1929) von Ernst Sandau Hans Stüwe (* 14. Mai 1901[1]in Halle an der Saale[2]; † 13. Mai 1976 in Berlin) …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Heinz Böhm — Karlheinz Böhm (bei der Verleihung des internationalen Hundertwasser Preises am 4. Januar 2008 in München) Karlheinz Böhm (* 16. März 1928 in Darmstadt) ist ein österreichischer Schauspieler und Gründer der Organisation „Menschen für Menschen“… …   Deutsch Wikipedia

  • Marinesoldat — ist die allgemeine Bezeichnung für einen Angehörigen der Seestreitkräfte (Marine) Dazu gehören: Sämtliche Besatzungsmitglieder (Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaftsdienstgrade) von Kampf und Versorgungsschiffen, Flugzeugen und Hubschraubern… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”