Blaue Lache
Blaue Lache

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Daten
Koordinaten 47° 28′ 58″ N, 13° 0′ 14″ O47.48266111111113.0038666666671836Koordinaten: 47° 28′ 58″ N, 13° 0′ 14″ O
Blaue Lache (Bayern)
Blaue Lache
Höhe über Meeresspiegel 1.836 m ü. NN
Fläche 2200 m²dep1f5
Länge 65 mdep1f6
Breite 40 mdep1f7

Die Blaue Lache (auch Blaue Lacke) ist der südlichste „See“ im Nationalpark Berchtesgaden. Sie liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Schönau am Königssee.

Beschaffenheit und Lage

Die Blaue Lache hat eine Länge von etwa 65 m bei einer maximalen Breite von 40 m und besitzt eine Fläche von lediglich gut 2200 m².

Mit einem Wasserspiegel von 1836 Metern über NN ist der See wohl eines der am höchsten gelegenen stehenden Gewässer in Deutschland. Er hat weder einen natürlichen Zufluss noch einen direkten Abfluss und wird von Regen- und Schmelzwasser gespeist.

Der See liegt im südlichsten Zipfel des deutschen Teils der Berchtesgadener Alpen genau zwischen Leiterkopf (2369 m), Hocheck (2210 m) und Neuhütter (2075 m). Es liegt damit etwa 16 km südlich des Marktes Berchtesgaden, gut 3 km südsüdöstlich des Obersees und 0,8 km von der Grenze zu Österreich entfernt. Der See wird von den über 2000 m hohen Bergen Hocheck, Rosentalhörnl und Wildtorkopf umgeben. Er kann nur zu Fuß über einen Steig vom Südende des Königssees (über die 800 m höher gelegene Wasseralm, die heute vom Deutschen Alpenverein genutzt wird) bzw. von österreichischer Seite aus erreicht werden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lache — steht für: Pfütze, eine kleine Ansammlung von Wasser, kleinste Form der Stillgewässer Lache (Vilsalpseeberge), einen See in den Allgäuer Alpen Lache (Kreba Neudorf), einen Ortsteil von Kreba Neudorf Lache (Kinzig), ein Nebenfluss der Kinzig in… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaue Lacke — Blick vom Großen Trögler nach Osten zur Blauen Lacke Geographische Lage Tirol, Österreich Abfluss …   Deutsch Wikipedia

  • Wasseralm — DAV Hütte Kategorie I Lage zwischen dem Hagengebirge und dem Steinernen Meer …   Deutsch Wikipedia

  • List of lakes in Bavaria — The List of lakes in Bavaria shows notable lakes in Bavaria, Germany listed by its German nameA*Abtsdorfer See *Alatsee *Alpsee *Altmühlsee *Altmühl Brombach Speichersystem *Ammersee *Großer Arbersee *Kleiner ArberseeB* *Badersee *Bannwaldsee… …   Wikipedia

  • Große Reibn — Die Große Reibn (Reibn bedeutet im Bairischen sowohl „Kurve“ als auch „Rundtour“) ist eine zwei bis zweieinhalbtägige, anspruchsvolle Skitour in den Berchtesgadener Alpen. Die Route umrundet den Königssee im Uhrzeigersinn, verläuft dabei durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seen in Bayern — Die Liste der Seen in Bayern führt die Seen Bayerns in alphabetischer Reihenfolge auf: Inhaltsverzeichnis 1 A 2 B 3 C 4 D …   Deutsch Wikipedia

  • Obersee (Königssee) — Obersee Obersee von der Fischunkelalm aus, talauswärts gegen Nordosten, in Wolken der Watzmann, davor die Hachelköpfe und Burgstall oberhalb St. Bartolomä, links …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Lagos de Baviera — La lista de lagos de Baviera muestra los lagos de Baviera en orden alfabético: Contenido 1 A 2 B 3 C 4 D 5 …   Wikipedia Español

  • Alida Valli — (* 31. Mai 1921 in Pola, Halbinsel Istrien, damals Italien; † 22. April 2006 in Rom; eigentlich Baroness Alida Maria Laura Altenburger von Marckenstein und Frauenberg des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation) war eine italienische… …   Deutsch Wikipedia

  • Balduin Pfiff — Wolfgang Ecke (* 24. November 1927 in Radebeul; † 24. Oktober 1983 in Murnau am Staffelsee) war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde bekannt durch seine Hörspiele und Bücher, hauptsächlich Krimis für Kinder und Jugendliche. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”