Blaue Lacke
Blaue Lacke
Blick vom Großen Trögler nach Osten zur Blauen Lacke
Blick vom Großen Trögler nach Osten zur Blauen Lacke
Geographische Lage Tirol, Österreich
Abfluss Sulzenaubach
Größere Städte in der Nähe Sulzenauhütte
Daten
Koordinaten 46° 59′ 29″ N, 11° 10′ 34″ O46.99138888888911.1761111111112289Koordinaten: 46° 59′ 29″ N, 11° 10′ 34″ O
Blaue Lacke (Tirol)
Blaue Lacke
Höhe über Meeresspiegel 2.289 m ü. A.
Fläche 2,74 hadep1f5
Länge 277 mdep1f6
Breite 143 mdep1f7
Umfang 0,7 kmdep1f9

Blaue Lacke ist ein Bergsee in den Stubaier Alpen. Er liegt nordöstlich vom Wilden Pfaff in 2.289 Meter Höhe 500 Meter südwestlich der Sulzenauhütte, drei Kilometer nördlich der österreichisch-italienischen Grenze. Er ist durch das Abschmelzen des Sulzenauferners entstanden und wird von einem Seitenarm des Sulzenaubaches entwässert. Direkt am See führt der Lübecker Weg von der Sulzenauhütte zum Aperen Freiger.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blaue Lache — Bild gesucht  BW Daten Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarze Lacke — Die Schwarze Lacke ist ein im alpenländischem Raum häufiger Name für ein stehendes oder langsam fließendes Gewässer, das dunkel aussieht. Bei dem Begriff „Lacke“ dürfte es sich um eine Variante der “Lache“ handeln (die entweder von lacus oder von …   Deutsch Wikipedia

  • Bergkessel — Karwendelhauptkette von Süden mit eingelagerten Karen Ein Kar, auch Kahr, Kaar (vom althochdeutschen char „Trog, Krug“) ist eine kesselförmige, amphitheaterähnliche Eintiefung an einem Berghang mit flachem Boden und steilen Rückwänden. Talwärts… …   Deutsch Wikipedia

  • Sulzenau-Hütte — Sulzenauhütte DAV Hütte Kategorie I Lage Hinteres Stubaital; Tirol, Österreich Gebirgsgrupp …   Deutsch Wikipedia

  • Sulzenau Hütte — Sulzenauhütte DAV Hütte Kategorie I Lage Hinteres Stubaital; Tirol, Österreich Gebirgsgrupp …   Deutsch Wikipedia

  • Wasseralm — DAV Hütte Kategorie I Lage zwischen dem Hagengebirge und dem Steinernen Meer …   Deutsch Wikipedia

  • Eckberthütte — OeAV Selbstversorgerhütte Kategorie I Die Eckberthütte Lage im Blühnbachtal …   Deutsch Wikipedia

  • Kar (Talform) — Karwendelhauptkette von Süden mit eingelagerten Karen Ein Kar (engl. und frz. cirque), auch Kahr, Kaar (vom althochdeutschen char „Trog, Krug“) ist eine kesselförmige, an ein Amphitheater erinnernde Eintiefung an einem Berghang …   Deutsch Wikipedia

  • Kärlingerhaus — DAV Hütte Kategorie I Kärlingerhaus mit Funtensee Lage nordwestlich des Funtensees im …   Deutsch Wikipedia

  • Ramseider Scharte — Riemannhaus DAV Hütte Kategorie I Riemannhaus – im Hintergrund das Breithorn Lage Ramseider Scharte; Salzburg, Österreich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”