Blauer See (Vettelschoß)
Der Blaue See

Der Blaue See liegt auf dem Gemeindegebiet von Vettelschoß im nördlichen Rheinland-Pfalz. Der ungefähr ein Hektar große See ist aus einem 1974 geschlossenen Basaltsteinbruch hervorgegangen, der sich mit Grund- und Quellwasser gefüllt hat. Die maximale Tiefe des unter Naturschutz stehenden Gewässers beträgt 20 m. Er wird seit 1968 als Fisch- und Badegewässer genutzt und stellt mit seinem relativ klaren Wasser ein beliebtes Reiseziel dar.

Zugänglich ist der See nur von einem schmalen Uferbereich aus, während der Großteil des Ufers von Wald umstanden ist und steil ins Wasser abfällt. Dennoch ist er badetechnisch mit sanitären Anlagen, einer Gaststätte und einem Kiosk gut erschlossen; nördlich und östlich des Sees erstreckt sich ein Campingplatz.

Weblinks/Quellen

50.620657.339275

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blauer See — ist die Bezeichnung folgender Seen: bei Ratingen, siehe Blauer See (Ratingen) in Duisburg, siehe Blauer See (Duisburg) in Dorsten, siehe Blauer See (Dorsten) im hannoverschen Stadtteil Misburg, siehe Blauer See (Hannover) in Garbsen bei Hannover… …   Deutsch Wikipedia

  • Vettelschoß — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Oberelsaff — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seen in Deutschland/B — Deutsche Seen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Seen in Rheinland-Pfalz — Laacher See im Winter Die Seen in Rheinland Pfalz verteilen sich auf einzelne Regionen des Bundeslandes, die nachfolgend von West nach Ost und Nord nach Süd aufgeführt sind. Inhaltsverzeichnis 1 Eifel 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”