Blauer Wildbacher

Blauer Wildbacher ist eine alte rote Rebsorte, die vermutlich schon von den Kelten verwendet wurde. Erstmals nachgewiesen ist sie im 16. Jahrhundert. Sie wird vor allem in Österreich kultiviert, insbesondere im Weinbaugebiet Weststeiermark. [1] Dort wird aus ihr der roséfarbene Schilcher hergestellt. Echte Rotweine aus Blauem Wildbacher sind selten. In Deutschland gibt es ein Projekt der Forschungsanstalt Geisenheim zur Wiederauspflanzung in Heppenheim im Weinbaugebiet Hessische Bergstraße. Es existieren mehrere, vermutlich vier verschiedene Typen der Traube, die größere genetische Unterschiede aufweisen, deren nähere Untersuchung noch nicht abgeschlossen ist.

Untersuchungen von Ferdinand Regner von der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg legen eine Abstammung vom Heunisch nah.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Traube braucht warme, luftige Lagen, da sie fäulnisanfällig ist. Es ist eine spätreifende Sorte mit mittlerem Ertrag. Bevorzugt Gneis- und Schieferböden.

Synonyme

Die Rebsorte Blauer Wildbacher ist auch unter den Synonymen Blauer Gräutler, Blauer Greutler, Blauer Kracher, Dioljak, Divljak, Echter blauer Wildbacher, Echter Wildbacher blau, Frühblaue, Frühblauer Wildbacher, Gräutler, Großer Mauserl, Großes Mauserl, Gutblaue, Kleinblaue, Kräutler blau, Mali zherni, Maslerl, Mauserl, Pticnik crni, Ptinik crni, Schilchertraube, Schillertraube, Schlechte Kauka, Schlehenolauer Wildbacher, Später blauer Wildbacher, Tizhnik, Vildbasske, Vranek, Wildbacher, Wildbacher nero und Willbacher bekannt.

Einzelnachweise

  1. Österreichische Weinmarketingserviceges.m.b.H. (ÖWM): Dokumentation Österreichischer Wein 2007, (PDF Datei). Wien 2008.

Weblinks

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blauer Wildbacher — Blauer Wildbacher,   spät reifende Rotweinrebe aus Österreich, v. a. in der Weststeiermark vertreten (358 ha), aus der der Schilcher bereitet wird …   Universal-Lexikon

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Heuriger Wein — Weinbau in Österreich wird auf einer Fläche von rund 52.000 Hektar betrieben. 70 % davon ist mit weißen, 30 % mit roten Rebsorten bestockt. Von etwa 32.000 Betrieben füllen nur 6.500 selbst in Flaschen ab. Im Jahresdurchschnitt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Staubiger — Weinbau in Österreich wird auf einer Fläche von rund 52.000 Hektar betrieben. 70 % davon ist mit weißen, 30 % mit roten Rebsorten bestockt. Von etwa 32.000 Betrieben füllen nur 6.500 selbst in Flaschen ab. Im Jahresdurchschnitt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinanbaugebiete in Österreich — Weinbau in Österreich wird auf einer Fläche von rund 52.000 Hektar betrieben. 70 % davon ist mit weißen, 30 % mit roten Rebsorten bestockt. Von etwa 32.000 Betrieben füllen nur 6.500 selbst in Flaschen ab. Im Jahresdurchschnitt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbaugebiete in Österreich — Weinbau in Österreich wird auf einer Fläche von rund 52.000 Hektar betrieben. 70 % davon ist mit weißen, 30 % mit roten Rebsorten bestockt. Von etwa 32.000 Betrieben füllen nur 6.500 selbst in Flaschen ab. Im Jahresdurchschnitt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Österreich — wird auf einer Fläche von 45.533 Hektar [1] betrieben. 65,5 % davon ist mit weißen, 34,5 % mit roten Rebsorten bestockt. Von etwa 20.000 [2] Betrieben füllen nur 6.500 selbst in Flaschen ab. Im Jahresdurchschnitt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Schilcher — ist die Bezeichnung eines österreichischen Roséweins. Er wird aus der Traubensorte Blauer Wildbacher in der Steiermark gewonnen und darf nur dort diese Bezeichnung führen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Überblick 2.1 Blauer Wildbacher …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Wein — Weinbau im Moseltal bei Zell. Erkennbar ist die typische Kombination aus Steillage und der Nähe zum Wasser. Die Bezeichnung Deutscher Wein steht für Wein, der in Deutschland erzeugt wird. Für den Anbau von Wein in Deutschland gilt – neben dem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”