Blauer Zipfel

Blaue Zipfel oder Saure Zipfel sind eine Spezialität der fränkischen bzw. Oberpfälzer Küche aus in Essigsud gegarter Bratwurst.

Für die Zubereitung wird zunächst ein Sud aus Zwiebeln, Essig, Weißwein und optional Sauerbratengewürz (Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Nelken und Wacholderbeeren) gekocht. Die rohen Bratwürste (meist fränkische Bratwurst oder Nürnberger Rostbratwurst) lässt man in diesem Sud bei schwacher Hitze garziehen. Dabei laufen die Bratwürste leicht bläulich an, was ihren Namen erklärt. Sie werden mit etwas Sud, den Zwiebeln aus dem Sud und Brot oder Brötchen serviert.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blauer Lattich — (Lactuca perennis) Systematik Euasteriden II Ordnung: Asternartige (Asterales) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wappen im Kreis Nordfriesland — Diese Liste zeigt die Wappen des Kreises Nordfriesland (Schleswig Holstein) mit seinen Städten, Gemeinden und Ämtern. Inhaltsverzeichnis 1 Kreiswappen 2 Amtsfreie Städte und Gemeinden 3 Ämter 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Die Ruhl — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Halstuch — Mädchen mit gelbem Halstuch (Gemälde von Vittorio Matteo Corcos) …   Deutsch Wikipedia

  • Halstücher — Vittorio Matteo Corcos: Mädchen mit gelbem Halstuch. Männer mit Halstuch Ein Halstuch ist ein schalartiges, dreieckiges oder quadratisches Tuch, das unter dem Man …   Deutsch Wikipedia

  • Ruhla — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Burgen (Hunsrück) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Calvörde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Innerthal — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Krain — Wappen von Krain (bis 1918); Die Landesfarben sind blau gold /gelb …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”